Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fibromyalgieforum für die Guaifenesintherapie "Contra-dem-Schmerz". Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 13. Oktober 2012, 18:02

Ami Forum: HG Diät / Essen und Trinken

Fragen und Antworten aus dem Archiv des amerikanischen Fibromylagia Forums von Dr. Amand
46 Jahre, seit 05.10.2009 Guaifenesin // derzeit Pause mit Guai ; zuckerfreie Candida Diät
Salicylatgeprüfte Pflegeprodukte und Medikamente des Forums unter http://salfreeproducts.wordpress.com

2

Samstag, 13. Oktober 2012, 18:04

Fragen und Antworten zu künstlichen Süßstoffen

Fragen & Antwort Katalog von Claudia Marek

Frage: Gibt es irgendwelchen Verzicht auf künstliche Süßstoffe für die ersten 2 Monate? Sie sind bei der Diät nicht aufgelistet. Welche sind die besten, die man verwenden sollte?
Antwort: Wenn Du auf Diät bist, um Gewicht zu verlieren, dann solltest Du auf künstliche Süßstoffe verzichten, weil alle bis auf wenige Ausnahmen Kohlenhydrate enthalten. Selbst ein Dessert oder einige Stücke Kaugummi können den Gewichtsverlust wesentlich verlangsamen. Bist Du auf Diät wegen Hypoglykämie, dann sollte es Dein oberstes Ziel sein, dass Du Deine Gelüste auf Süsses verlierst. Dies ist umso schwerer zu erreichen, wenn Du weiter Süsses isst. Daher würden wir vorschlagen, dass Du künstliche Süßstoffe bescheiden verwendest.Die meisten Leute vertragen splenda (Sucralose) am besten ud es ist nicht wirklich ein künstlicher Süßstoff, da er
aus Zucker hergestellt wurde.

Frage: Ich war 2 Monate perfekt auf HG Diät und beginne nun, mit anderen Lebensmitteln zu experimentieren. Gibt es irgeneine Daumenregel, wie man mit künstlichen Süßstoffen umgehen sollte?
Antwort: Die Daumenregel für das Experimentieren ist die gleiche wie für alle Lebensmittel mit Süßststoffen. Wenn Du versuchst, Gewicht zu verlieren, dann musst Du alles reduzieren, welches kohlenhdydrathaltig ist und das umfasst auch Splenda, Süsses etc. Wenn Du versuchst, Gewicht zu steigern oder zu halten, dann darfst
Du zu Dir nehmen, was Du verträgst: Fange klein an: mit einem halben zuckerfreien Schokoriegel oder einem Dessert und dann beoachte Deine Symptome wie Du es mit jedem anderen Lebensmittel auch machen würdest.

Frage: Ist es ok Lebensmittel mit künstlichen Süßstoffen zu sich zu nehmen wie heißer Kakao, Käsekuchen,Kürbiskuchen, Vanillepudding etc.
Antwort: Es hängt davon ab, ob Du es verträgst oder nicht und ob Du Gewicht verlieren möchtest. Kürbis ist bei der striken Diät nicht erlaubt. Die Grenzeliegt bei 1/2 Tasse pro Tag für zuckerfreien Pudding, wie bei der Diät beschrieben. Sowohl Creme als auch Sucralose enthalten Kohlenhydrate, also starte das Experimentieren langsam und überwache die Portionsgröße. Die Menge an Kohlenhydrate, die in der Atkins snack bar und in Keksen enthalten sind, ist für die meisten Patienten zu hoch für einen Gewichtsverlust.

Frage: Gibt Dr. St. Amand eine Grenze für die Menge an künstlichen Süßstoffen an, die wir pro Tag zu uns nehmen dürfen?
Antwort: Dr. St. Amand ist der Meinung, daß sie in kleinen Mengen und nur als Genuss gegessen werden sollten. Nahezu alle Ärtze und Dietassistenten sind sich einig, dass unverarbeitete Lebensmittel gesünder sind als solche mit Süßstoffen jeder Art. Vegetarisches und Protein sollten den Grundstein einer jeden Diät bilden.
Wird mit dem Essen von süßen Dingen fortgesetzt, will man sie weiter begehren, so macht dies uns umso schwerer, auf echte Süssigkeiten zu verzichten.

Zuckerfreie Eiercreme ist bei der Diät zwar erlaubt, aber noch einmal: es ist nicht dafür gedacht, der Hauptgang zu sein. Es sollte eher ein kleiner Genuss sein. Erinner Dich, das ist das gleiche mit Salizylaten: es ist der Kohlenhydratverbrauch, der sich aufaddiert. Das Essen von Spinat alleine wird Guai nicht blockieren. Aber das Essen von Spinat, Säfte plus
eine Hautcreme mit Färberdisteöl wird zu einer Grenzüberschreitung führen. Aber was ist die Grenze? Unterschiedlich für jeden von uns. Für Dich persönlich mag der Karamellpudding, der Kakao und ein Schokoriegel noch ok sein, aber für
jemanden anders schon nicht mehr.

Dr. St. Amand hat die Diät ausgearbeitet, indem er jedes Lebensmittel herausgenommen hat, welches in der Lage ist, zu einer Grenzüberschreitung zu führen. Es geht nicht um Lebensmittel, welche die meisten Leute nicht vertragen. Wenn es nur eine Person krank machte, wurde es ausgeschlossen. Wir haben damit eine Diät, von der wir wissen dass es für den kleinsten gemeinsamen Nenner funktioniert, wenn man sie befolgt wie sie beschrieben ist. Das ist unser Ziel: dass es den Leuten bessergeht.

Damit haben wir zwei Punkte:
1) Akzeptiere, dass Du einen komplett neuen Weg bzgl. gesundem Essen gehen musst weil Du in einer Verfassung bist,die über eine Diät kontrolliert werden muss.
2) Halte Dich streng an die Diät um die Gelistigkeit nach Süßem los zu werden genauso wie die Höhen und Tiefen der Blutzuckerschwankungen. Dies braucht 2 Monate. Danach weißt Du, wie es sich anfühlt, wenn Dein Blutzucker unter Kontrolle ist. Du verstehst, wie es sich anfühlt, wenn es richtig ist, nicht nur teilweise richtig, nicht nur
irgendwie richtig oder möglicherweise richtig. Dann, wird dies Deine neue Basis sein und nun fang an zu lernen, was Du verträgst, über die hunt and peck Methode (dt. Adlersuchsystem) haben wir schon berichtet.

Anm. Claudine: über die "hunt and peck Methode" habe ich bisher noch nichts im Ami-Forum gefunden, ich werde weitersuchen.
46 Jahre, seit 05.10.2009 Guaifenesin // derzeit Pause mit Guai ; zuckerfreie Candida Diät
Salicylatgeprüfte Pflegeprodukte und Medikamente des Forums unter http://salfreeproducts.wordpress.com

3

Sonntag, 3. März 2013, 17:01

Paleo Diät

Frage: “Können die Admins vielleicht etwas dazu sagen, ob die Paelo Diät gleichzusetzen ist mit der HG Diät”? Ich habe das Kochbuch bestellt und hoffe, dass es eine gute Annäherung an die HG Diät wäre. Aus dem Archiv sehe ich, dass die Paelo Diät viel strenger ist als die HG Diät.“

Antwort von Claudia Marek am 22.01.2013:“ Nein, wir können das nicht kommentieren. Ich bin kein Experte was die Paleo Diät betrifft. Wenn Du die HG Diät für zwei Monate durchführst, dann bist Du danach frei, jede andere Diät zu machen, die Du möchtest. Zu diesem Zeitpunkt wird Dir Dein Körper mitteilen, ob die Diät für Dich gut ist. Die HG Diät wurde mit Vorsicht entworfen, um Deinen Blutzucker zu kontrollieren. Selbst kleine Fehler in den ersten zwei Monaten werden Dich zurückwerfen. Wenn Du unter HG leidest, dann empfehlen wir Dir eine Diät, von der wir wissen, dass sie zu den besonderen Anforderungen passt, die HG mit sich bringt.“
46 Jahre, seit 05.10.2009 Guaifenesin // derzeit Pause mit Guai ; zuckerfreie Candida Diät
Salicylatgeprüfte Pflegeprodukte und Medikamente des Forums unter http://salfreeproducts.wordpress.com

4

Sonntag, 3. März 2013, 17:03

Kaffee-Ersatz Pero / Postum / Caffix

Frage:“ Ich habe die Archive gecheckt und viel Information dazu erhalten, aber einiges sieht für mich auch nicht beweiskräftig aus. Kann
Pero Instantgetränk blockieren? Es ist ein Getreidegetränk als Kaffee-Ersatz und besteht aus Gerstenmalz, Gerste und Zichorie. Man nimmt 1 Teelöffel in 1 Tasse Wasser. Das ware so schön hier im Winter in Utah da ich keinen Kaffee mag. Ich habe das schon vor einigen Monaten versucht herauszubekommen, aber ich bin noch immer ratlos.“



Antwort von Claudia Marek am 22.01.2013: Was ich wissen wollte, und Du hast es mir bereits mitgeteilt, ist, ob es sich dabei um ein Lebensmittel oder ein Konzentrat- ein Nahrungsergänzungspräparat- handelt. Du hattest mir mitgeteilt, dass auf der Verpackung „Nährwertangabe“ seht. Das bedeutet, es ein Lebensmittel und damit OK für uns.
_______________________________________________________________________
Anmerkung Claudine70:
"Das Getränk scheint hier in Deutschland vergleichbar mit unserem Caro Kaffee o.ä. zu sein."
46 Jahre, seit 05.10.2009 Guaifenesin // derzeit Pause mit Guai ; zuckerfreie Candida Diät
Salicylatgeprüfte Pflegeprodukte und Medikamente des Forums unter http://salfreeproducts.wordpress.com

5

Sonntag, 24. März 2013, 17:23

Ist Wein erlaubt?

Frage: Ist Wein erlaubt wenn man Guai nimmt?

Antwort von Claudia Marek, 22.03.2013:
Wenn Du nicht hypoglykämisch bist, darfst Du Wein trinken, sogar von Beginn an, das Gleiche
gilt für Koffein. Man sollte nur am Ende der Diät darauf Rücksicht nehmen.

Wenn Du nur die Diät anwendest, um Gewicht zu verlieren,
dann gibt es keine Alkoholeinschränkung. Mixgetränke müssen natürlich zuckerfrei
sein.

Wenn Du hypoglykämisch bist, dann darfst Du nach einem Monat
auf Diät ein Glas Wein probieren und nach 2 Monaten auf Diät kannst Du
experimentieren, um herauszufinden, wieviel Alkohol Du verträgst.

Einige Fibromyalgiepatienten, und das hat nichts mit HG zu
tun, finden, dass es ihnen mit Alkohol schlechter geht. Wenn Du auch dazu
gehörst, dann solltest Du offensichtlich den Alkoholkonsum begrenzen.
46 Jahre, seit 05.10.2009 Guaifenesin // derzeit Pause mit Guai ; zuckerfreie Candida Diät
Salicylatgeprüfte Pflegeprodukte und Medikamente des Forums unter http://salfreeproducts.wordpress.com

6

Freitag, 18. April 2014, 16:41

Ersatz für Tee / Kamillentee kann blockieren

Im Ami-Forum schreibt Carolyn am 11.04.2014: Ersatz für Tee / Kamillentee kann blockieren

"Scheinbar bin ich leicht zu blockieren, daher bleibe ich von allem fern was mein Guaifenesin stören könnte. Für gewöhnlich habe ich 1-2 Tassen Kamillentee pro Tag und ich glaube er hat mich teilweise blockiert. Da ich möchte, dass es mir besser geht, habe ich meinen Tee aufgegeben als Dr. St. Amand es mir empfohlen hat. Stattdessen verwende ich folgendes und es gefällt mir recht gut: einen Löffel Wunderkaba in eine Tasse heißes Wasse (ja, es schmeckt gut!) und eine kleine Prise Crystal Light Puder um ihm ein wenig Aroma zu geben.Ich dachte wirklich ohne meinen Tee geht gar nichts aber dem war nicht so. Mir geht es gut mit dem Ersatz. Hoffe, dies hilft jemandem. "
46 Jahre, seit 05.10.2009 Guaifenesin // derzeit Pause mit Guai ; zuckerfreie Candida Diät
Salicylatgeprüfte Pflegeprodukte und Medikamente des Forums unter http://salfreeproducts.wordpress.com