Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fibromyalgieforum für die Guaifenesintherapie "Contra-dem-Schmerz". Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

birgit

Meister

Beiträge: 2 767

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

281

Mittwoch, 6. Juni 2018, 13:49

Frage nach Royal Jelly ( Gelee Royale )

Die Leute fragen gelegentlich nach Royal Jelly.
Sie sollten keine verwenden, denn es enthält hohe Mengen von Pollen und uns wurde gesagt, es nicht zu benutzen.Gelee Royal wird als Nahrungsergänzungsmittel
vermarktet.

Leute, die nicht auf der HG-Diät sind dürfen aber Honig essen.
Anne Louise Admin Teammitglied
Guaifenesin seit 5.6.2008, 63 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 767

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

282

Mittwoch, 6. Juni 2018, 14:17

Empfehlung von Dr. St. Amand

Eine 2010 veröffentlichte Studie in der Zeitschrift Arthritis Reserach Therapy stellte fest, dass regelmäßige tägliche Bewegung, wie Treppensteigen, Gartenarbeit
oder Hausarbeit, bei Fibromyalgikern zur Reduzierung der Schmerzen und zum besseren Zurechtkommen bei Fibromyalgieschmerzen beitragen kann.
Diese Studie zeigt uns, dass jedes bisschen Bewegung bei Fibromyalgieschmerzen sich vorteilhaft auswirkt; es muß kein formales Trainingsprogramm sein.
Sanfte Dehnübungen und Wassergymnastik sind sehr empfehlenswert.
Guaifenesin seit 5.6.2008, 63 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 767

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

283

Samstag, 9. Juni 2018, 14:02

Fortschrittsbericht von B.

Um 11 Jahre auf Guai zu feiern, versuche ich etwas Neues; Essen wie ein Vegetarier. Äh, habe ich gerade 98 ½ Prozent von dir verloren? Ok, warte, ich werde den Kurs ändern.

Gestern
habe ich den Morgen damit verbracht, eine große Menge Gazpacho zu
machen, dann bin ich zu meinem Studio / meiner Galerie gegangen. Von 1:00 bis 5:00 Uhr Ich malte oder wanderte herum und half Kunden. Um
5:05 Uhr bekam ich einen Anruf, dass einer meiner besten Freunde seit
über 55 Jahren verstorben sei und ich nach Hause rannte, um einen Flug
von Florida nach New York zu arrangieren. Ich verbrachte die Nacht, bis 10 Uhr organisiert und gepackt. Das war ein langer physischer und emotionaler Tag, oder? Besonders für eine fast 74 Jahre alte Frau, die Fibromyalgie / CFS von ihrer Mutter geerbt hat.


Ich schreibe diesen Fortschrittsbericht im Flugzeug nach New York. Als
ich an mein Ziel komme, muss ich erst meinen 79 Jahre alten Bruder im
Krankenhaus besuchen, denn letzte Nacht ist er gefallen und hat sich die
Hüfte gebrochen. Dann
werden mein Mann und ich zum Haus eines anderen guten Freundes reisen,
auspacken, zum Abendessen ausgehen, in Erinnerungen schwelgen und
versuchen, etwas Schlaf zu bekommen. Morgen
ist die Beerdigung und eine 45-Meile Fahrt zum Begräbnis in New Jersey,
und dann zurück nach Long Island, NY für den Abend Tumult .Wenn Sie
wissen, wie der Verkehr in New York und New Jersey ist, sind Sie jetzt
wirklich leid für mich.


Aber nicht, weil ich das Glück habe, 11 Jahre lang das Guaifenesin-Protokoll gelernt und befolgt zu haben. Obwohl ich 74 bin und etwas OsteoArthritis und ein bisschen Spinalstenose habe, habe ich nicht die Symptome von Fibromyalgie. Was bedeutet, dass ich fast alles tun kann, was ich mir vorgenommen habe.


Du siehst, dass meine Nacken- und Schulterblätter nicht mehr schmerzen. Ich
habe die normale 74 Jahre alte Müdigkeit, aber nicht die erdrückende
Art, oder die 18 Stunden am Tag Kopfschmerzen, die ich früher hatte. Ich
leide auch nicht an TMJ, mentalem Nebel, Unentschlossenheit und Angst,
Elektrizität in meinen Fingern, Handgelenken und Zehen, dem Gefühl, dass
meine Zunge geschnitten wurde, noch diesen schrecklichen
Muskelschmerzen überall. Das Beste von allem, ich habe meine Kreativität zurück, eigentlich mehr als je zuvor. Ich
mag vielleicht den Namen des Restaurants vergessen, in dem ich gestern
gegessen habe, aber ich erinnere mich an alles, was ich in meinen 5
Jahren unterricht 3 Mal pro Woche gelernt habe, und jetzt werde
ich dafür bezahlt, den Leuten beizubringen, ihre Technologie genauso zu
lieben wie ich . Ich unterrichte auch 85- bis 101-jährige Frauen, die schwerhörig, fast blind sind und Demenz haben. Lordy, jetzt ist das eine echte Herausforderung, aber ich bete sie alle an.


Wenn
Sie in der Suchleiste auf YouTube "rhymingbj" eingeben, können Sie eine
Reihe von Filmen ansehen, die ich mit dem Programm IMovie auf meinem
Mac erstellt habe. Wenn
Sie WWW.RHYMINGARTIST.COM in die kleine Suchleiste ganz oben auf dem
Google-Bildschirm eingeben, finden Sie einige meiner Kunst und Poesie. Ich habe die Seite selbst entworfen. Denken
Sie daran, dass ich, bevor ich mit Guaifenesin anfing, aus dem
Supermarkt ging und nicht verstand, warum mein Essen nicht in Tüten
verpackt war, bis ich realisierte, dass ich meine Einkäufe nie bezahlt
hatte. Die Tatsache, dass ich jetzt all diese mentalen Sachen machen kann, ist unglaublich!


Ist das nicht großartig? Little
me, was ich anbete, mit genug Energie und Gehirnkraft, um alles zu
produzieren, weil Dr. Paul St. Amand und Claudia Marek sich die Zeit
genommen haben, ein Buch zu schreiben.


Jeder
fragt mich: "Wie kannst du stundenlang vor einem Computer sitzen?" Und
meine Antwort ist: "Weil ich Guaifenesin zweimal am Tag nehme." Diese
zwei magischen Pillen, zusammen mit einem kleinen Taschenbuch, ein
Haufen Engel,
die eine Selbsthilfegruppe leiten, und ein Arzt, der niemals aufgibt,
haben mir ein Leben gegeben, das sich meine arme, schmerzende Mutter
niemals hätte vorstellen können.


Übrigens fühle ich mich wirklich gut bei der "guten fetten", zuckerarmen, "fast" vegetarischen Kost ... Niemand ist perfekt;)


Ich liebe euch alle und wünschte, ich könnte jeden von euch umarmen. ( : > ( :


">Hier, lass es mich versuchen:) <=> (:> (:> (::


B. fast 74 Jahre alt, 11 Jahre nach Protokoll, 900 mg MDR Guai, Ambien für Schlaf, Gaviscon für Magen

--------------------------------------------------
--------------------------------------------------

------------------------------

***********************
Guaifenesin seit 5.6.2008, 63 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 767

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

284

Samstag, 23. Juni 2018, 13:28

bericht von J. L. Guaibeginn 4 / 12 / 2018, 1800 mg Langzeitguai

Ich möchte Ihnen allen für alles danken, was Sie tun. Ich
begann das Protokoll offiziell am 4/12, ich begann etwas früher, aber
realisierte, dass ich es vermasselt hatte, so dass das Protokoll und das
Startdatum auf 4/12 zurückgesetzt wurden. Ich bin seit Januar hauptsächlich gebettet. Wir konnten einen langen Wochenendtrip über Memorial Day Wochenende machen, 8 Stunden nördlich von uns. Ich
kaufte eine Augenmaske und Ohrstöpsel für den Fall, dass ich
überstimuliert wurde, was ich tat und die Augenmaske wunderbar
funktionierte. Obwohl
wir einen Großteil unserer Zeit täglich in dem Zimmer verbrachten, in
dem Filme liefen, konnte ich es täglich zum Abendessen schaffen und
unser Sohn konnte seinen Freund besuchen, was in erster Linie unser Ziel
war. Es war so toll, rauszukommen. Ich versuche jetzt, mindestens einmal pro Woche für ein paar Stunden auszugehen und mit einem Freund zu Mittag zu essen. Das ist Fortschritt, und ich bin so dankbar dafür.
Guaifenesin seit 5.6.2008, 63 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 767

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

285

Mittwoch, 27. Juni 2018, 13:33

Quelle 3. Auflage des Amandbuches

Mit Guaifenesin-Einnahme sanken zehn der chemotaktischen Zytokine, einige in den Normbereich und andere sogar unter den Normbereich.
Fünf blieben ungefähr gleich. Acht stiegen sogar noch höher, als die Patienten im Laufe der Behandlung Verbesserungen erlebten.
Diese eine Facharbeit hat nicht nur deutlich die Mängel unserer Körperchemie aufgezeigt, sondern auch die positiven Veränderungen durch die Verwendung
von Guaifenesin aufgezeigt. Wir können nun die häufige Kritik widerlegen, dass es nur " bei Schleim " hilft.
Da mehrere Gene an Fibromyalgie beteiligt sind, haben gemäß des Zufallprinzips viele Patienten unterschiedliche Kombinationen, einige dominant, andere
rezessiv. Erhöhte Zytokine könnten Botenstoffe abfangen, die ausgesandt wurden, um den Geboten dieser Gene zu folgen.
Dann fügen sich solche Dinge wie Verletzungen, Operationen, Infektionen, Trägheit, Fettleibigkeit oder andere Krankheiten in diese Mischung der Botenstoffe.
DARAUF ZIELEN WIR MIT UNSERER BEHANDLUNG AB : ZYTOKINE; CHEMOKINE; HORMONE UND NERVENIMPULSE SO ZU VERÄNDERN: DASS SIE IHRE WIRKUNGEN
BESSER MIT IHREN ZIELORGANEN SYNCHRONISIEREN KÖNNEN.
Viele von Ihnen wissen bereits, dass wir mit dem weltberühmten Beckmann- Forschungsinstitut in der City of Hope in Duarte / Kalifornien zusammen arbeiten.
Ihre Wissenschaftler haben einige unserer Beobachtungen mit schlagkräftigen Daten vereint. Seitdem ihr Forschungsteam angefangen hat, bei unseren
Patienten nach genetischen Mutationen und fehlerhafter Biochemie zu suchen, sind wir auf einem emotionalen Hoch.
Ihre doppelten Spezialgebiete ergänzen sich perfekt und hinterlassen so einen gut gekennzeichneten Pfad, dem leicht andere folgen könnten. Dr. Paul St. Amand
Guaifenesin seit 5.6.2008, 63 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 767

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

286

Freitag, 6. Juli 2018, 10:23

Wir lieben Forschung über Fibromyalgie! Dies
ist das 4. Paper über Fibromyalgie von City of Hope Forschern und Dr.
R. Paul St. Amand und Claudia Marek, und wirft neues Licht auf das
Immunsystem und Fibromyalgie. In
der City of Hope-Studie von 2008 wurde gezeigt, dass Guaifenesin eine
deutliche Wirkung auf Proteine ​​des Immunsystems, die Zytokine, hat. Vielleicht ist das einer der Gründe, warum sich viele von uns auf dem Guaifenesin-Protokoll mit der Zeit besser fühlen? Links
zu den ersten 3 City of Hope Fibromyalgie-Studien finden Sie auf der
Website von Dr. St. Amand: www.fibromyalgitreatment.com. Fibromyalgie kann mit dem Immunsystem verbunden sein.
Durch
eine neue genetische Analyse haben Forscher Beweise gefunden, die die
Beteiligung des Immunsystems an Fibromyalgie nahelegen, berichtet eine
Studie.
Guaifenesin seit 5.6.2008, 63 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 767

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

287

Montag, 16. Juli 2018, 13:27

Eine Frau aus Australien fragte bei Claudia Marek nach, ob sie auch das Guai aus Australien nehmen könne und nicht das von Dr. St. Amand bevorzugte MdR Guai .

Antwort von Claudia Marek :" Wir können Ihnen nicht sagen, dass ihr Guai nicht funktioniert. Sie sind nicht unsere Patientin also kann ich es nicht mit Sicherheit
sagen. Wir haben im Allgemeinen enttäuschende Ergebnisse bei Patienten erlebt. Wir sehen täglich Menschen, denen es nicht gut geht und sie erwarten, dass es

ihnen wieder gut geht. Es liegt an Ihnen, wenn Sie es versuchen wollen und führen Sie ein Symptomtagebuch.
Ich kann Ihnen keine definitive Antwort auf ein Produkt geben, das wir nicht benutzt haben - und egal wer dir das sagt, dass sie es können, sie können es nicht. "
Guaifenesin seit 5.6.2008, 63 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 767

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

288

Samstag, 28. Juli 2018, 13:30

Guai mit Essen ?

Neulinge haben manchmal Verdauungsstörungen, nachdem sie Guai genommen haben. Versuchen Sie es mit
Mahlzeiten und sehen, ob es hilft. Es vergeht normalerweise. Gretchen Parker ( Admin )
Guaifenesin seit 5.6.2008, 63 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 767

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

289

Freitag, 10. August 2018, 09:31

Diese Studie zeigte langfristig positive Ergebnisse mit Akupunktur. Ich
habe festgestellt, dass Akupunktur sehr hilfreich ist, um mich besser
zu fühlen, wie viele meiner Patienten, aber wie alle Behandlungen ist es
eine individuelle Sache. Melissa Congdon MD Fibromyalgie Medizin für Kinder und Erwachsene
Guaifenesin seit 5.6.2008, 63 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 767

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

290

Sonntag, 12. August 2018, 16:20

Patientin von Dr. Melissa Congdon nebst ihren Kindern

Dr.
St. Amand glaubt, dass diejenigen mit Fibromyalgie ein defektes
Nierenenzym haben, das dazu führt, dass wir Phosphate nicht richtig
ausscheiden. Ihre
Nieren funktionieren ansonsten gut, und alle Nieren-Tests, die Sie
haben, werden wahrscheinlich zeigen, dass alles richtig funktioniert. Ich
hatte meine Nierenfunktion mehrmals getestet und hatte sogar einen
Ultraschall auf meine Nieren und wurde gesagt, dass alles in Ordnung
sei. Aufgrund
dieses fehlerhaften Enzyms kommt es vor, dass die Nieren die Phosphate
normalerweise nicht ausscheiden können und dass sie in den verschiedenen
Zellen unseres Körpers gespeichert und gespeichert werden. Unser
Körper schickt dann Flüssigkeit hinein, um die Konzentration von
Phosphaten zu verdünnen, und Sie enden mit geschwollenen Beulen oder
Knötchen, wie er sie nennt, überall auf Ihrem Körper, die auf die
darunter liegenden Nerven drücken und alle Symptome von Fibromyalgie
verursachen. Das
Guaifenesin funktioniert einfach in den Nieren, wo dieses fehlerhafte
Enzym nicht richtig funktioniert, was unserem Körper erlaubt, Phosphate
normal auszuscheiden, und dann beginnen sich unsere Fibromyalgiesymptome
mit der Zeit umzukehren, wenn die Phosphate ausgeschieden werden und
die Schwellungen oder Knötchen abnehmen. Es
ist keine Heilung, aber es ist das einzige, was tatsächlich die Ursache
angeht, anstatt alle Symptome getrennt mit harten Medikamenten zu
maskieren, was derzeit die Standardbehandlung für Fibromyalgie ist.

Also, ein Jahr später, Juni 2018, fühlen wir uns alle viel besser !!!
Ich sah damals meinen Hausarzt, einen Kardiologen, Gastroenterologen, Physiotherapeuten, Rheumatologen, Neurologen und Endokrinologen.

Ich
hatte einen Notarztbesuch, unzählige Bluttests, mehrere Röntgen- und
Ultraschalluntersuchungen, eine MRT, Nervenleitungstests,
Physiotherapie, Chiropraktikerbesuche, Massagetherapie und ich bin mir
sicher, dass ich mich nicht mehr erinnern kann. Wir haben jede Spur verfolgt und es war alles so verschwommen in meinem Zustand der Angst und Angst. Test
für Test kam normal zurück, wie es normalerweise bei Fibromyalgie der
Fall ist, und jeder Arzt wollte jedes Symptom individuell mit
Medikamenten behandeln. Ich
begann zu vermuten, dass alle meine Symptome verbunden waren und ich
wollte so dringend eine Antwort und mich besser fühlen. Ich
tat mein Bestes, um Familie und Freunden normal zu erscheinen, und an
den Tagen, an denen ich es nicht vortäuschen konnte, blieb ich zu Hause.
Ich fühlte mich allein, missverstanden und verrückt.

Mein
Mann hatte zu der Zeit auch Probleme, obwohl ich in einem so
schlechten Zustand war, dass er nur versuchte, dort zu bleiben,
verzweifelt versuchte, mich über Wasser zu halten und herauszufinden,
was mit mir los war. Meine
nachlassende Gesundheit hatte nicht nur Auswirkungen auf mich, sie
verstärkte auch seine Symptome durch den Stress, herauszufinden, was mit
mir nicht in Ordnung war. Durch all das war er mein größter Champion und betonte bei jedem Arzt, dass etwas mit mir nicht stimmte. Als
wir endlich anfingen, nach Fibromyalgie zu fragen, ohne sie wirklich zu
verstehen, wurde ich an einen Rheumatologen überwiesen, der mich

grundsätzlich auslachte, als ich nach der Möglichkeit fragte, ob ich FMS hätte.
Nachdem ich 6
Jahre lang schlimmer geworden war und versucht hatte herauszufinden, was
mit mir nicht in Ordnung war, beantwortete der Herr meine Gebete durch
einen Freund, der mit mir über ein Buch namens "Was dein Arzt dir nicht
über Fibromyalgie von Dr. Amand und Claudia Craig Marek. Dies war eine absolute Antwort auf all meine Gebete! Als
ich das Buch las, wurde mir klar, dass ich mein ganzes Leben lang an
Fibromyalgiesymptomen litt, ab und zu, verschiedenen und mit
unterschiedlichen Intensitäten. Als ich weiter gelesen habe, habe ich erfahren, dass es auch erblich war! Als
ich weiter las, gab es keinen Zweifel, dass Josh auch viele der
Symptome hatte und seine Mutter vor 20 Jahren mit der Diagnose

diagnostiziert worden war. Wir begannen auch zu erkennen, dass unsere beiden Jungen einige der Symptome hatten, die wir selbst als Kinder hatten.
Ich verletzte meine Arme und der Schmerz blieb einfach. Beide
Arme brannten und schmerzten von meinen Schultern bis zu den
Fingerspitzen und ich konnte keine Hausarbeit mehr machen, meine Haare
waschen oder meine Zähne ohne Schmerzen putzen. Ich konnte E. nicht mehr tragen, dann nur noch etwa 18 Monate, ohne dass meine Arme und Nacken schmerzten und brannten. Ich
musste auch Dinge aufgeben, die ich liebte, wie zum Beispiel Sport und
sogar Fotografie, da ich damals ein kleines Fotogeschäft hatte. Der Verlust dieser Dinge brachte Zeiten der Depression und Apathie.
Der schwierigste Teil war, dass ich außen gut aussah.

Andere Symptome begannen aufzutauchen. Es begann ein paar Jahre später mit Hüftschmerzen, Gehirnnebel und Müdigkeit. Ich hörte auf zu laufen, weil mir die Hüfte so weh tat. Die Leute würden mir sagen, dass dies alles nur ein Teil des Alterns war, aber ich dachte es nicht! Im
Sommer 2015 bekam mein Nacken ohne ersichtlichen Grund einen Krampf,
und bald darauf wurde ich ohnmächtig, als ich mitten in der Nacht
aufstand. Danach ging es wirklich bergab. Plötzlich hatte ich Panikattacken, Angstzustände, Herzklopfen, Sodbrennen ohne Unterbrechung, GERD und IBS.
Guaifenesin seit 5.6.2008, 63 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 767

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

291

Dienstag, 14. August 2018, 13:38

von Dr. Melissa Congdon an Lady Gaga

Danke,
dass Sie weiterhin öffentlich über Fibromyalgie sprechen und darüber
berichten, welche Behandlungen zur Linderung Ihrer Symptome beigetragen

haben. Ich habe ein paar Patienten, die ihre Infrarot-Saunen lieben (teuer, aber sie fanden sie im Angebot). Andere lieben Dampfduschen in ihrem örtlichen Gesundheitsclub. Hitze scheint Muskelverspannungen zu lösen und "friedliches Schwitzen" könnte einigen Menschen helfen, sich besser zu fühlen. Ich stimme Lady Gaga vollkommen zu, dass Sie sich mit Ihrem Arzt beraten sollten, bevor Sie diese Therapien ausprobieren. Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Film Lady Gaga! Ich hoffe, dass Sie anfangen, bessere Tage zu haben. Sie wissen, wie Sie mich erreichen können, wenn Sie meinen professionellen Input und Support benötigen.

Dazu von J.F. : Oh, ich wünschte sie würde sie oder Dr. St. Amand kontaktieren und bringt dann eine ganz neue Ebene des Bewusstseins zum Protokoll.
Melissa Congdon : Das Guaifenesin - Protokoll hat Tausenden geholfen ihr Leben zurückzubekommen.
Guaifenesin seit 5.6.2008, 63 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 767

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

292

Donnerstag, 16. August 2018, 13:54

von T. N. Dosis morgens 1200 mg MdR, abends 600 mg MdR plus 3mal täglich 400 mg kurzwirkendes Guai

Ein Jahr Jubiläum
Ich wollte euch eine Rückmeldung über meine Fortschritte im ersten Jahr geben. Ich war schon 4mal bei Dr. St. Amand.
Insgesamt schlafe ich besser und der Schmerz ist besser. Ich wache morgens noch immer mit Migräne auf aber um 11 Uhr bin ich in der Regel in der Lage das Haus
an den meisten Tagen zu verlassen.
Ich bin noch immer arbeitslos, hoffe aber bis Weihnachten wieder zur Arbeit zurückzukehren. Die Depression kommt und geht aber es wird immer besser.
Ich bin jetzt in der Lage mehr am Nachmittag zu machen und habe Physio begonnen - Warmwassertraining ist großartig.
Ich konnte 8 Monate lang kaum lesen aber im Juli konnte ich tatsächlich ein Buch beenden.
Ich habe noch einen Weg zu gehen aber ich fühle, dass ich auf meinem Weg bin.
Danke für all eure Hilfe.
Guaifenesin seit 5.6.2008, 63 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 767

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

293

Donnerstag, 6. September 2018, 13:22

Chantals 15-jähriger Fortschrittsbericht


Vor
fünfzehn Jahren, am 14. August 2003, fand ich mich auf einer
Futonmatratze in der Mitte meines Wohnzimmerbodens im Dunkeln komplett
bettlägerig, mit einer Migräne, die man nicht unterdrücken konnte,
Kopf-zu-Fuß-Schmerzen und zu müde die Treppe zu unserem Schlafzimmer hinauf zu steigen.

Ich war verzweifelt und ausgelaugt und wusste, dass ich etwas für meinen Schmerz tun musste. Nichts hat funktioniert und ich dachte, dass mein Leben mit dreiunddreißig Jahren vorbei war! Alle vorherigen Behandlungen, die ich versucht hatte, waren fehlgeschlagen. Zwei Reisen in die Mayo Clinic brachten keine Erleichterung. Ich hatte nichts zu verlieren, sondern das Guaifenesin-Protokoll auszuprobieren. Hier ist mein erster Guaifenesin-Protokolleintrag:

Donnerstag, 14. August 2003,

Dies ist mein erster offizieller Eintrag im Guaifenesin-Protokoll. Ich bin wach. Es ist 1:56 Uhr. Plötzlich erwachte ich mit
einem verzerrten Zischen, das ich nicht erkannte. Ich nahm meine erste Dosis Guaifenesin genau vor dreizehn Stunden. Zuerst schoss dieses zischende Geräusch durch meine Ohren, also dachte ich, es wäre etwas in meinem Zimmer. Jetzt wird es nicht aufhören. Dieses Symptom ist neu für mich. Ich habe noch nie ein Klingeln in den Ohren erlebt. Dies
ist überhaupt nicht das Ergebnis, das ich erwartet hatte, als ich meine

erste Dosis Guaifenesin früher nahm, als ich zu Bett ging. Könnte es sein, dass Guai so schnell wirkt. Bekämpft mein Körper diese Krankheit bereits, indem er die Kalziumphosphatablagerungen spült?





















Ich bin jetzt völlig wach. Das Guaifenesin hat alle meine Sinne erhöht. Es ist, als hätte jemand die Lautstärke in meiner Welt erhöht. Ich
bin sicher, dass ich ausschwemme was bedeutet, dass Kalziumphosphat
meinen Körper verlässt und der Umkehrprozess begonnen hat. Ich bin so aufgeregt. Aber ich muss ehrlich sein: das ist unangenehm

Alle meine Sinne und all mein Schmerz sind erhöht. In der Dunkelheit versuche ich mich davon zu überzeugen, dass gute Dinge passieren werden. Dieses
Klingeln in meinen Ohren ist spezifisch für mich, und es bestätigt,
dass das Guaifenesin in meinem System ist und seine Arbeit macht. In der Dunkelheit versichere ich mir: "Gute Dinge werden kommen, Chantal, rechtzeitig. Guaifeneisn arbeitet. "

Und die guten Dinge sind gekommen

Nach und nach offenbarte mir mein Symptomblatt ein Muster. Ich konnte Fortschritte sehen, obwohl ich den Fortschritt nicht vollständig spüren konnte. Mein Körper brauchte dringend die Diät für Hypoglykämie. Ich war unglaublich kohlenhydrat-intolerant und hatte keine Ahnung, dass ich auch diesen Überlappungszustand hatte.

Als ich mit der Diät begann, war mein Fortschritt bemerkenswert. Der erste, der ging, war meine Angst. Tag und Nacht schwitzte ich. Mein IBS hat sich verbessert. Schlaflosigkeit war nicht mehr mein nächtlicher Besucher. Dieses "müde, aber verdrahtete" Gefühl war nicht existent. Jahre des Gefühls, getroffen von einem Mac-Truck, verblassten langsam und ich verbesserte mich. Ich
bin ein niedrig dosierter, schnell ansprechender Mensch, was bedeutet,
dass mein Körper ständig wechselt und ich keine Pause bekomme. Aber ich war hoffnungsvoll und ich beharrte.

Alle sechs Monate würde ich über mein Tagebuch nachdenken und meine Seele in den Fortschritt eintauchen lassen. Setzen Sie sich Ziele für mich selbst und treten Sie aus meiner Fibromyalgie-Geschichte aus. Ich
hatte jetzt zwei "Guai Babies" im Alter von fünf und elf Jahren, etwas,
was die Ärzte mir gesagt hatten, dass ich zu krank war, um es jemals zu
tun. Wir sind alle Patienten von Dr. St. Amand.

Im Laufe der Monate wurden sie zu Jahren. Die GUAIGROUP-Liste war meine Lebensader und ich würde lauern und lernen. Es war meine ständige und tägliche Erinnerung, dass: "Ich war auf dem richtigen Weg. Andere waren vor mir gegangen und sie waren hier, um zu helfen. Sie wollten, dass es mir gelingt, gesund zu werden, es zu bezahlen. "Und ich bin ihnen für immer dankbar.

Heute
haben wir viel mehr soziale Medien, mit sofortigem Feedback,
Live-Private-Messaging und leider widersprüchlichen
Guaifenesin-Informationen. Es ist eine andere Welt, in der wir jetzt leben, als damals, als ich anfing.

Sie
werden auf dem Guaifenesin-Protokoll erfolgreich sein, solange Sie die
harte Arbeit machen und Sie den Empfehlungen von Dr. St. Amand, Claudia
und der GUAIGROUP folgen. Folge ihrem Protokoll. Sie sind die Experten.

Vergleiche deine Reise niemals mit der andereren Fortschritt
ist eine individuelle Erfahrung und sicher zu kommen, solange Sie
Salicylate vermeiden, folgen Sie der HG-Diät, wenn Sie es brauchen,
halten Sie ein Symptom Journal, und nehmen Sie das richtige lang
wirkende Guaifenesin.

Apropos,
ich war daran interessiert, Guai Aid auszuprobieren, weil ich
ermutigende Beiträge in anderen sozialen Mediengruppen gelesen hatte,
dass es eine billigere Alternative sein könnte. Mit einer dreiköpfigen Familie, die alle Guaifenesin einnimmt, ist eine billigere Alternative immer willkommen.

Also,
meine Kinder und ich nahmen es für vier Monate in der Hoffnung auf mehr
Erfolg in dem Wissen, dass wir im August von Dr. St. Amand kartiert
werden würden.

Ich
nahm 300mgx3 und 400mgx3 (alle acht Stunden), und weil ich ein
Low-Dosierer bin, konnte ich auf Guaifenesin nicht höher gehen. Die
ersten drei Wochen fühlte ich keine Veränderung, was für mich
ungewöhnlich war, da ich im Laufe der Jahre auf verschiedenen
Guaifenesins war und immer sofort den Wechsel gespürt habe.

Mit
der Zeit nahm mein Schmerz zu und mein Physiotherapeut, der mich seit
sechs Jahren gesehen hatte, begann sich in meinem Nacken, meinen
Schultern und meiner rechten Wade zu vermehren. Aber ich war immer noch hoffnungsvoll: "Vielleicht bin ich in einem Schub."

Unsere Karten von Dr. St. Amand am 6. August 2018 zeigten, dass wir alle dramatisch auf Guai Aid zurücklegten. Und weil ich ein Niedrigdosierer bin, konnte ich nicht mehr nehmen. Unsere Karten waren furchtbar schrecklich auf Guai Aid und ich bin zehn Jahre rückwärts gegangen!


Dr. St. Amand empfahl uns, das Guai Aid sofort zu stoppen: Es ist nicht lange genug in unserem System.
Er bat mich auch allen unsere Geschichte zu erzählen.
Guaifenesin seit 5.6.2008, 63 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 767

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

294

Donnerstag, 6. September 2018, 13:53

Ich war gestern hier, als Dr. St Amand Sie gebeten hat, Ihre Erfahrungen zu posten. Es tut mir sehr leid, dass dir das passiert ist. Ich habe ihm gesagt, dass dir das zustoßen würde. Ich habe das gerade mit ihm geteilt.

Wir
fangen an, Menschen auf Guai-Aid zu sehen, was wir vorher nicht getan
haben, weil wir immer allen unseren Patienten gesagt haben, das
Fibropharmazie Guaifenesin oder das generisch hergestellte Guai zu
verwenden. Bis jetzt ist es nur ein Rinnsal, weil die meisten unserer Patienten bei dem bleiben, was wir ihnen sagen. Was wir gesehen haben, war nicht gut.

Wir
haben vor ungefähr einem Monat eine ganze Familie gesehen, die
schlimmer war als zu der Zeit, als sie mit der Guaibehandlung begannen
und wir sind besorgt. Deshalb hat Dr. St. Amand Sie gebeten, das Wort zu verbreiten.


Claudia Marek
Guaifenesin seit 5.6.2008, 63 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 767

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

295

Donnerstag, 6. September 2018, 14:25

Ich habe dieses Protokoll am 26.08.2006 begonnen. Für mich ist es ein Wunder. Ermüdung bleibt aber so viel überschaubarer. Ich habe während des ganzen Protokolls Vollzeit gearbeitet. Im nächsten März werde ich mich von einem anstrengenden und stressigen Job zurückziehen. Ich habe große Hoffnung, dass die Müdigkeit abnimmt, da mein Leben ruhiger wird.

Der Fibro-Schmerz hat sich aufgelöst. Bedauerlicherweise
verursachen Osteoporose, zervikale Stenose und degenerierte
Bandscheibenerkrankung jetzt schmerzhafte Schäden.

Ich
glaube wirklich, wenn ich mich mit der Kombination der heutigen
Probleme und des Schmerzes des ungeklärten Fibro befasse, wäre ich ein
Fall für den Fall. Stattdessen helfen mir die Schmerzbewältigungsfähigkeiten, die ich mit dem Fibro gelernt habe, auch heute noch.

Das größte Geschenk, das ich jemals erhalten habe, ist dieses Protokoll. Möge Gott Dr. St Amand und alle Verwalter segnen. Sie sind Lebensretter.

Für immer dankbar,
Mary Margaret, 64 Jahre
Guaifenesin seit 5.6.2008, 63 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 767

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

296

Montag, 10. September 2018, 13:09

Danke von S.

Ich bin eine 64-jährige Frau, die seit 13 Monaten auf dem Guaifenesin-Protokoll ist. Vor dem Protokoll war ich 6 Jahre lang ans Haus gebunden und konnte die meiste Zeit nicht aufstehen. Ich bin ein niederdosierter schneller Responder. Mein Ausschwemmen war schnell und wütend mit wenig Luft zwischen den Zyklen. Hat es sich gelohnt? Ja 100%. ICH HABE MICH VERBESSERT! Aber das ist nicht mein Fortschrittsbericht, es ist mein herzliches Dankeschön.
Vielen
Dank an Dr. St. Amand, der seinen wohlverdienten Ruhestand genießen
könnte und stattdessen seinen Zweck auf eine so bemerkenswerte Weise
respektiert.
Danke an Claudia und das Admin- Team, die immer wieder dieselben Anweisungen mit der gleichen bemerkenswerten Konsistenz und Genauigkeit wiederholen.
Danke an die "reifen" Individuen, die ihre Fibro-Symptome umgekehrt haben und ein aktives Leben führen. Du hast mir Hoffnung gegeben, dass es nicht zu spät für mich ist.
Danke
an Dr. St. Amands Patienten, die seine Worte nach vorne tragen, um den
Rest von uns davon abzuhalten, zu stolpern und ihre Fehler zu
wiederholen. Solange Claudia am Steuer steht, was geschrieben steht, vertraue ich der Information.
Danke
an Gretchen Parker - eine begnadete Künstlerin, die mir Hoffnung gibt,
dass meine Kreativität zurückkehren wird, während sich mein Fibro-Nebel
weiter hebt.
Vielen Dank an die Mitglieder unserer Gruppe, die durch Ihre positiven Fortschrittsberichte für gute Laune gesorgt haben.

Ich weiß, dass meine Nachricht langwierig ist, aber in gewisser Weise denke ich, dass dies mein Fortschrittsbericht ist. Bevor ich mit dem Protokoll begann, konnte ich nicht genug Wörter aneinanderreihen, um einen zusammenhängenden Satz zu bilden. Es gibt mir großen Trost zu wissen, dass ich diesen Weg nicht alleine zurücklegen muss.

In Liebe und Licht,
Guaifenesin seit 5.6.2008, 63 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 767

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

297

Dienstag, 11. September 2018, 13:37

Hallo Sandra,
danke für die freundlichen Worte für uns alle, die es lieben, Menschen gesund zu sehen.
Beiträge wie deine sind es, die uns hier halten, damit wir all die Jahre diese Dinge tun.
Diese vergangene Woche war der 16. Jahrestag des Starts dieser Gruppe.
Wir Admins waren die ganze Nacht in dieser Nacht online und grüßten Freunde, die es waren
Anmeldung von einer vorherigen Gruppe.

Ja, meine Kreativität kehrte zurück, als sich mein Gehirn erholte. Ich war ans Haus gefesselt
für ein paar Jahre, als ich Dr. St. Amands Protokoll begann. Während der
ersten Monat habe ich mit der HG-Diät angefangen und innerhalb von ein paar Wochen habe ich begonnen
besser zu schlafen und mein Gehirn begann sich zu klären. Mein IBS beruhigte sich und ich begann
viel benötigtes Gewicht zu gewinnen. Ich war auf 98 Pfund runter, als ich Dr. St. traf.
Ich begann Guai im nächsten Monat zu nehmen und hatte auch genug Gehirnfunktion
ein College-Level-Lehrbuch zu schreiben. Ich war immer noch nicht dazu in der Lage
in eine Bibliothek gehen. Ich war einer der ersten, die online zitiert haben
Referenzen für meinen Verlag. 1998 wusste der Verlag nicht, wie
Online-Referenzen handhaben, aber seitdem ist es üblich geworden.

Das Schreiben dauerte 9 Monate. Als ich fertig war, konnte ich Teilzeit arbeiten.
Als Ergotherapeutin weiß ich, wie wichtig es ist
engagierte und sinnvolle Aktivität ist die Erholung von
Krankheit oder Verletzung. Ich hatte das Glück, einen Direktor der Reha zu finden, der meine benötigte
Fähigkeiten verstand und mein Bedürfnis zu arbeiten. Zurück zur Arbeit das war nicht einfach. Zuerst arbeitete ich zwei Vormittage in der Woche und schlief einen guten Teil des nächsten Tages.
Am Ende wurde ich leitender Therapeut bevor ich mich zurückzog.

In meiner Freizeit begann ich Kunst zu üben. Ich habe oft Porträts von meinen
kleine Patienten gezeichnet und gab sie ihren Eltern. Ich bin seitdem
gesegnet mit der Suche nach einem erstaunlichen Kunst-Mentor, der meine Kunst zu Höhen geführt hat
Das hätte ich nie erwartet. Ich verbrachte diesen Sommer einen Zertifizierungskurs mit
die Möglichkeit, Kunst landesweit zu unterrichten.

Wir müssen alle unsere Körper und Gedanken erneuern. Wir müssen wieder zu Kräften kommen
und lernen, unserem Körper wieder zu vertrauen. Wir müssen aufstehen und uns bewegen. Wir
müssen etwas finden, was wir gerne tun. Beginnen Sie mit kleinen Zielen und
baue auf ihnen auf. Am Anfang kann es sein, dass man einfach nur durch das Haus läuft oder spricht am Telefon.
Aber fange an dich zu bewegen und mach es. Es ist der Schlüssel für
eine vollständige Genesung. Gretchen Parker ( Admin im amerik. Forum )

s16
Guaifenesin seit 5.6.2008, 63 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 767

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

298

Mittwoch, 12. September 2018, 13:14

Liebe Sandra

Danke für deine schön geschriebene Notiz. Ich weiß es zu schätzen. Ich
verbringe so viele Stunden damit, Dinge in die Welt hinauszuschicken,
und muss oft daran erinnern, dass meine Bemühungen sich verbinden.

Ihre
Notiz war auch eine Erinnerung für uns alle, dass Dr. St. Amand jeden
Tag, selbst mit 91 Jahren, fleißig arbeitet (und das ist ein gut
gewähltes Wort), um mehr zu lernen, mehr zu beobachten und sein
Protokoll für jedermann zu machen. Ich bin von seinem Engagement für uns alle mit Fibro inspiriert worden. Das Admin-Team dieser Gruppe verdient Lob und Dank - wir nehmen es ziemlich oft auf den Arm, aber machen Sie weiter.

Kurz
gesagt, es sind Briefe wie deine, die uns weitermachen lassen und uns
daran erinnern, dass jeder Tag der erste gute Tag für jemanden ist. Ich denke, wir erinnern uns alle an unser eigenes und was für ein Wunder es schien.

Claudia Marek
Guaifenesin seit 5.6.2008, 63 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 767

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

299

Mittwoch, 12. September 2018, 13:58

Botschaft von Dr. St. Amand über Guaifenesin

Claudia und ich arbeiten seit vielen Jahren sehr hart. Wir haben Fehler gesehen und korrigieren sie so schnell wie nur möglich.
Guai - Aid ist jetzt das Zentrum von mehr Qual. Soweit ich das beurteilen kann ist es zumindest in meinen Händen kurzlebig.
Ich hatte Misserfolge als ich kurzwirkendes Guai verwendet hatte. Dazu gehören auch die kurzwirkenden Produkte von Marina del Rey Pharmacy.
Deshalb beginne ich bei all meinen Patienten mit langwirkendem Guai. Es funktioniert reibungslos über 12 Stunden.
Ich wiederhole, 2mal täglich 600 mg und die Umkehr beginnt bei 80 % meiner Patienten.
Wenn mehr benötigt wird erhöhe ich auf 1800 mg pro Tag ( meine Dosis ).
Wenn das die Patienten nicht verbessert, dann erwäge ich auf 2400 mg zu erhöhen oder häufig noch 400 mg zweimal täglich ( Kurzzeitguai ), später evtl. drei
oder vier Mal pro Tag dazu.
Wenn wir keine Blocker finden dann erhöhen wir die Medikamente mit allem was nötig ist, um die Verbesserung wiederherzustellen.

Wir greifen manchmal auf Probenecid oder Robinul zurück unsere ältesten verbliebenen Produkte.
ich habe vor 60 Jahren gelernt Patienten zu behandeln und hart zu studieren auch von Patienten und ihren persönlichen Beobachtungen.
Wir besitzen oder verkaufen nichts.
Wir besitzen keine Apotheken oder Aktien von Pharmaunternehmen.
Wir verkaufen Bücher in Büro unseres Behandlungszentrums. Der Rest geht an City of Hope für Forschung.

Ich bezahle alle Ausgaben für meine Mitarbeiter.
Was macht Claudia ?. Sie
stiehlt sich Zeit, einen zweimonatigen Abo-Brief zu schreiben, und
spendet jeden Cent an die Foundation, obwohl ich sie dränge, jeden
verdienten Profit zu behalten.

Das Vorhergehende ist meine Position und auf meiner Ehre werde ich bis zum Ende meines Berufslebens bestehen.

Leider können diejenigen, die fälschlicherweise das Protokoll splittern, am Ende Erfolg haben. Claudia und ich sind nur noch kurz weg und einige dieser Personen und Unterstützungsgruppen haben vielleicht die Kontrolle. Sie helfen fibromyalgische Patienten zu retten oder führen sie zum Scheitern, wenn sie die einzigen verbleibenden Stimmen sind. Dr. St. Paul Amand
Guaifenesin seit 5.6.2008, 63 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 767

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

300

Donnerstag, 13. September 2018, 15:56

C. und Jungen, seit 2005 Patienten von Dr. St. Amand

Bevor ich zu Dr. St. Amand ging hatte ich alles verloren. Mein Sohn ( 4. Klasse ) war bettlägerig und weinte ständig vor Schmerzen.
Meine ganze Familie, mein Mann, meine 3 Jungs und ich gingen in seine Praxis. Ich hatte fast alle Hoffnung verloren aber dieser unglaublich freundliche, sanfte
Mann legte mir seine Hand auf die Schulter und sagte mir, dass ich innerhalb eines Monats meinen Sohn wieder zurück habe.
Er gab mir die Hoffnung, die ich als Mutter brauchte um die Genesung aller drei Söhne und auch meine zu ertragen. Das Protokoll funktioniert.
Mein ältester Sohn ist vollständig geklärt. Er geht nun auf das College.
Mein zweiter Sohn ( 19 Jahre ) arbeitet Vollzeit.
Mit meinem dritten Sohn kämpfen mein Mann und ich immer noch. Seine Einstellung ist, ich bin nicht krank und brauche das Guai nicht. Das ist leider super frustrierend.
Die Gruppe hat meine Gesundheit und meine Seele gerettet. Hoffnung ist unbezahlbar.
Guaifenesin seit 5.6.2008, 63 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

Zurzeit sind neben Ihnen 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher