Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fibromyalgieforum für die Guaifenesintherapie "Contra-dem-Schmerz". Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

birgit

Meister

Beiträge: 2 786

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

61

Montag, 18. Mai 2015, 17:16

Cymbalta und Darmprobleme

Eine sehr häufige Nebenwirkung von Cymbalta ist unvollständiger oder seltener Stuhlgang. Wenn sie mehrere Medikamente nehmen, die als Nebenwirkung
Verstopfung haben, verstärkt sich dieses Problem noch. Im Laufe der Zeit ist das absolut beste Medikament für Schmerzen bei FMS Guaifenesin.
Es braucht Zeit, wenn es für sie arbeitet und man muß geduldig sein. Aber es funktioniert - ich bin der lebende Beweis dafür.
Vor 8 Jahren hatte ich starke Schmerzen, vor allem in der Nacht, und ich mußte weinen.
Ich bin dankbar, dass ich Dr. St. Amand und sein Protokoll gefunden habe und ich die Schmerzen los bin. Ich empfehle die blutzuckersenkende Diät.
Sie hilft bei Gehirnnebel, IBS und Müdigkeit denjenigen die KH Intoleranz und FMS haben. Janet
Guaifenesin seit 5.6.2008, 64 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 786

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 21. Mai 2015, 13:44

Frage von P. : Ich mache mir nun Sorgen um den blauen Farbstoff in Mucinex, was soll ich tun ?
Antwort von C. Marek : P. wenn sie löschen und zyklen mit Mucinex ist es in Ordnung. Denken sie daran, dass die meisten Menschen keine Probleme mit dem
blauen Farbstoff haben. Ich bin einer von ihnen. Ich habe Mucinex verwendet ( meine Dosis beträgt 4 Tabletten pro Tag ) und wiederum Perrigo und ich
bemerkte keinen Unterschied, wie ich mich fühle.

Frage von J. : Mir geht es seit langer Zeit furchtbar schlecht, was ist mit mir los ?
Antwort von C. Marek : J. wenn es ihnen seit längerer Zeit so schrecklich geht und sie nicht blockiert sind, warum sind sie dann auf einer solch hohen Dosis ?
( 2mal 1200 mg ). Sind sie bei 2mal 300 mg ordnungsgemäß gestartet. ? Haben sie keine Veränderung bemerkt als sie die Dosis steigerten ?
Meine Vermutung ist, dass die Dosis zu hoch ist. Menschen, die eine hohe Dosis brauchen haben im allgemeinen eine viel weniger dramatische Reaktion
auf das Guaifenesin.
Guaifenesin seit 5.6.2008, 64 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 786

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

63

Freitag, 22. Mai 2015, 13:42

Teenager mit Fibro

Mein Enkel war im 2. Jahr der High School. Er hatte in Karate den braunen Gürtel als er mit Müdigkeit und starken Gelenkschmerzen zu kämpfen begann.
An diesem Punkt verbrachte er 22 Stunden am Tag im Bett. Wir brachten ihn zu allen möglichen Medizinspezialisten, die ihm jede Art von Medizin gaben,
sogar psychiatrische Mittel gegen Depressionen. Dann geschah ein Wunder........
Eine Mitarbeiterin gab mir das Buch " Was Ihnen Ihr Arzt nicht sagen kann über Fibromyalgie " von Dr. St. Amand. Wir nahmen Kontakt mit Dr. Melissa Congdon
auf, und sie war in der Lage sein Leben zu retten als er schon aufgeben wollte und Selbstmordgedanken hatte.
Jetzt nur 6 Jahre später ist er an der Uni, und er hat eine wundervolle Freundin. Es stellte sich heraus, dass die Fibro auf der Seite der Familie meines Vaters ist,
meine beiden Töchter und alle 3 Enkel haben sie. Ich selbst bin nun seit einigen Monaten auf dem Protokoll und auch mein Leben hat sich verändert.
An den meisten Tagen bin ich schmerzfrei. Der Fibronebel lichtet sich langsam und ich habe nun 2 Vollzeit-Stellenangebote. Aufrichtig dankbar J.F. 1800 mg Guai
Guaifenesin seit 5.6.2008, 64 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 786

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

64

Montag, 25. Mai 2015, 08:04

von S. : Als ich Claudia und Dr. St. Amand fragte, was ich ihnen am besten geben kann für dieses Geschenk das sie mir gegeben haben, antworteten sie : " Mit
einer Spende zur Finanzierung der Forschung an " City of Hope ".
Das Guaifenesinprotokoll hat mich aus den Tiefen von Schmerz und Verzweiflung zurück in das Licht des Lebens gebracht.
Und ich weiß, ich bin nicht allein, er hat so vielen geholfen. Fibromyalgie ist eine schmerzhafte und schwächende Krankheit von der fast 6 Millionen Amerikaner
betroffen sind.
Die Forschung von " City of Hope " hat einige mutierte Genetik und abnorme Chemie gefunden, aber sie verfügen nicht über ausreichende Mittel, um die Arbeit
zu beenden.
Guaifenesin seit 5.6.2008, 64 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 786

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

65

Montag, 25. Mai 2015, 13:57

Fibromyalgia Treatment Center

7 Std.</abbr> ·
Still
working on DNA kits...delivery date Tuesday. Please send your kits
back if you haven't! Have to keep my dedicated team busy.

Übersetzung anzeigen




[img]https://fbcdn-sphotos-g-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xta1/v/t1.0-9/s480x480/10505568_968435449857982_6129998219937371750_n.jpg?oh=bcd2188ecbf4f95e5f3cf8893c917cd1&oe=5600E6F4&__gda__=1439293057_688810303e3c55bb57754419dd557bd8[/img]


Übersetzung : Wir arbeiten noch an den DNA - Kids....... Liefertermin Mittwoch. Ich muß mein engagiertes Team beschäftigt halten.
Anmerk. des Übersetzers: hier seht ihr Claudia Mareks Enkeltocher. Quelle : Facebook Fibromyalgia Treatment Center
Guaifenesin seit 5.6.2008, 64 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 786

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

66

Freitag, 12. Juni 2015, 15:11

Bonnie J. 70 Jahre, 8 Jahre MdR Guai 900mg
Hier nun die Meldung von meinem 8. Guai Geburtstag 12.6.2015
" Ja ", es funktioniert. Ich bekam mein Gehirn zurück und habe nur noch selten irgendwelche FMS Symptome und meine Symptomliste war eine Meile lang.
Ich verbringe 6 Stunden an meinem Computer, schreibe Gedichte oder fotografiere. Ich stehe 5 Stunden vor einer Staffelei und male und unterrichte in
Aquarell. Dann bin ich noch Freiwillige am örtlichen Museum. Ich bin lustig und albern und einfach glücklich. Es gibt in meinem Kopf keinerlei Zweifel, denn
durch Guai bin ich wieder eine ganz andere Person geworden. Einen BH kann ich allerdings bis jetzt noch nicht tragen.
Danke Dr. St. Amand, Claudia und den Admins. Euch sende ich all meine Liebe.
Guaifenesin seit 5.6.2008, 64 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 786

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 16. Juni 2015, 09:56

von C.H. Alter 36 Jahre, 1800 mg LA u. 400 mg FA, Fortschritt nach 1 Jahr Therapie :
Bevor ich das Protokoll fand war ich auf einem sehr schlechten Weg. Ich hatte viele Schmerzmittel, Antidepressiva, Schlafmittel, Lyrica und war im Begriff Cymbalta
zu versuchen. Diese Medikamente halfen mir vielleicht 5% und verursachen eine Menge Nebenwirkungen und Symptome. Die einzige Erleichterung, die ich vorrübergehend finden konnte war chinesische Akupunktur. Dann fand ich dieses Protokoll.
Kopfschmerzen, chron. Müdigkeit, Schlafstörungen und Unwohlsein wurden schwächer.
Ich hatte chemische Empfindlichkeiten und konnte meine Tochter nicht beim Schwimmunterricht beobachten.
Ich konnte keine Hausarbeit verrichten, nach der Reinigung von nur einem Spiegel folgte eine Stunde Bettruhe.
Die einzigen Lebensmittel, die ich vertragen habe waren die mit niedrigen Salicylaten und Aminen ( im Grunde nur Kohl, Huhn, Rosenkohl ).
Ich konnte nicht einmal für meine Kinder Spagetthi kochen, der Geruch beeinflusste mich.
Ein Spaziergang oder der Versuch nur 5 Sekunden zu joggen löste extreme Kopfschmerzen und Dichtheit aus.
Verstehen sie mich nicht falsch - ich habe noch Zyklen und ich bin immer noch am versuchen zu arbeiten und zu lernen. Wenn ich zykliere versuche ich nicht
auszuflippen und erinnere mich daran, es wird wieder besser.
Jetzt nach nur einem Jahr bin ich trotzdem wieder in der Lage mehr zu tun. Wir haben ein Haus gebaut. Ich schaffe meinen Haushalt wieder, esse ausgewogen,
kümmere mich um meine Familie und ich habe wieder angefangen zu arbeiten.
Eine weitere Sache, die für mich von großem Nutzen ist, zu meditieren.
Ich lebe in Australien, und mein einziger Wunsch ist es, dass die Ärzte in meinem Bereich das Protokoll kennen würden. Warum sind die Spezialisten bei
der Behandlung von FMS nicht offen für dieses Protokoll und erweitern ihr Wissen auf diesem Gebiet ?
Meine Dankbarkeit kann ich nicht in Worten ausdrücken. SIE HABEN NICHTS ZU VERLIEREN UND ALLES ZU GEWINNEN ! GO GUAI !
Guaifenesin seit 5.6.2008, 64 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 786

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 18. Juni 2015, 13:50

Dr. St.Amand und das Admin Team lesen immer gerne, dass es jemand besser geht.
Aber bitte beachten sie, wenn sie dem Protokoll folgen, sie sollen nicht ihre Dosis
senken, wenn sie sich besser fühlen.
Die Dosis mit der die Besserung eingetreten ist sollten sie weiterhin nehmen.
Ich habe schon öfters gehört, dass Personen bei Besserung all ihre Medikamente gestoppt
haben. Ich habe es mit angesehen : Blutdruckmedikamente, Cholesterinmedikamente,
Blutzuckermedikamente..... kurz gesagt alle Medikamente.
Menschen, die genetische Krankheiten haben müssen ihre Körperfunktion erhalten
also auch Guaifenesin nicht absetzen.
Eine Einzeldosis Guaifenesin entspricht ebenfalls nicht dem Protokoll.
Sie benötigen alle 12 Stunden eine Dosis.( Anmerk. des Übersetzers Dr. St. Amand
verwendet vorwiegend Langzeitguaifenesin unser deutsches Pulver muß 3 oder
noch besser 4 mal täglich in einem Abstand von ca. 4-5 Std. eingenommen werden )
Claudia Marek
Guaifenesin seit 5.6.2008, 64 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 786

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

69

Freitag, 19. Juni 2015, 13:35

Frage von Kathi M. : Ist es notwendig während des Protokolls Calcium zu nehmen ? Jemand sagte mir, dies müßte ich tun.
Antwort von Anne Louise ( Admin ) :
Kathi, ich weiß nicht woher sie diese Informationen immer haben aber es ist nicht richtig. Es gibt KEINE Ergänzungen, die auf dem Amand Protokoll benötigt
werden.
Bitte beachten sie, Guai Group ist die einzige Gruppe mit Dr. St. Amand und seine Website www.fibromyalgiatreatment.com ist die einzige mit korrekten
aktuellen Informationen. Diesen Informationen können sie vertrauen.
Guaifenesin seit 5.6.2008, 64 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 786

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 24. Juni 2015, 13:55

Frage : Ist Benzylsalicylat ein Blocker ?
Antwort von Jan ( Admin Team Member ) : Benzylsalicylat ist gewöhnlich ein Teil des Duftstoffes als Duftstabilisator. Wenn es gegen Ende der Inhaltsstoffe
enthalten ist oder zusammen mit anderen Duftstoffen ist es in Ordung.

Warnung von Claudia Marek
Bitte verwenden Sie nicht die SAL SEARCH Datenbank.Sie ist nicht mit dieser Gruppe
oder Dr. St. Amand assoziiert.
Guaifenesin seit 5.6.2008, 64 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 786

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 30. Juni 2015, 13:31

Nach 6 Monaten Guaipause
Antwort von Gretchen P. ( Admin Team Member ): Niemand kann Ihnen sagen, wie lange es dauern wird bevor Sie Ihre FMS Symptome wieder fühlen.
Die Ablagerungen beginnen wieder, sobald sie Guaifenesin stoppen. Wir sind alle verschieden und so wird die Rückkehr der Symptome auch bei jedem
anders sein.
Zykliert man mehr als einmal an den gleichen Stellen ?
Ja, sie können den Zyklus mehrmals in der gleichen Gegend haben. Jedes Mal kann es sein, dass es tiefer in das Gewebe geht.
Guaifenesin seit 5.6.2008, 64 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 786

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 1. Juli 2015, 13:45

Betreff : Neuropathie von J. Davison
Meine persönliche Erfahrung mit Taubheitsgefühl und Kribbeln in Händen und Füßen ist, daß es bei mir eindeutig mit Fibromyalgie zusammen hängt.
Ich sage das, weil es bei mir in Zyklen geschieht und sich mit Guaifenesin langsam verbessert. Mein Rücken brennt und kribbelt auch und Guaifenesin
hat schon einen großen Unterschied gemacht. Folgen sie den Anweisungen, finden sie ihre richtige Dosis und führen sie ein Schmerztagebuch.
Außerdem habe ich schwere Hypoglykämie und die richtige Ernährung ist auch entscheidend für mich.
Guaifenesin seit 5.6.2008, 64 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 786

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 2. Juli 2015, 13:39

Frage : Kann ich Guaifenesin problemlos mit nach Thailand nehmen ?
Zusätzlich zur Überprüfung der behördlichen Vorschriften, wenn ich auf Reisen in ein anderes Land gehe, egal welche Medikamente ich dann dabei habe, lasse
ich mir von meinem Arzt ein Schreiben geben, welches Medikament ich bei mir trage und warum ich es nehme.
Es ist wichtig die Medikamente in der Originalverpackung zu lassen, so dass es offensichtlich ist, was es für eine Substanz ist.
Margaret Guai 2mal 300 mg Patient von Dr. Melissa Congdon
Guaifenesin seit 5.6.2008, 64 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 786

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

74

Montag, 13. Juli 2015, 09:43

Da es auch in Amerika immer wieder Fragen nach Blockierungen durch Vitamine gibt, hier noch einmal den Vitamincheck :
A. Keine Bioflavionide, Hagebutten, Flavionide, Rutin, Quercetin
B. Keine Luzerne
C. Keine Petersilie, Minze oder andere Salicylate
Zutaten, wie diese sind in Ordnung
Vitamin A, Vitamin C, Vitamin D, Vitamin E, Thiamin, Riboflavin, Niacin, Vitamin B6, Folsäure,
Vitamin B12, Pantothensäure, Kalzium, Eisen, Zink
Bei der Auswahl von Vitamin C OHNE Hagebutten u. Bioflavonoide
Vitamine in der Nahrung sind in Ordnung

Ein Zitat von Claudia Marek in der Guai Group : " Pflanzliche Präparate und natürliche Pflanzeninhaltsstoffe
sind 1000 mal stärker als wenn sie über die normale Nahrung aufgenommen werden.
Sie sind konzentriert und die Wirkung von Guaifenesin auf der Nierenebene wird blockiert."
Guaifenesin seit 5.6.2008, 64 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 786

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

75

Mittwoch, 15. Juli 2015, 13:47

von Gretchen Parker ( Admin ) :
Willkommen in unserer Gruppe.
Ich lebe in Lexington SC. Claudia und Dr. St. Amand lehrten mich die Kartierung. Leider mache ich es nicht sehr oft und so sind meine Hände nicht so perfekt.
Sie können genauso gut das Protokoll befolgen, Kontakt mit unserer Gruppe halten, und ein Symptomtagebuch führen.
Viele von uns sind nicht kartiert. Im Allgemeinen kann ich in der Regel sagen, wenn der linke Oberschenkel einer Person klar ist, haben sie ihre Dosis gefunden.
Ihr Tagebuch wird Ihnen im Laufe der Zeit erzählen, dass sie immer besser und nicht schlechter werden.

Guaifenesin seit 5.6.2008, 64 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 786

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

76

Mittwoch, 15. Juli 2015, 14:08

But a bigger problem is your guaifenesin choice. You are taking all short

acting guai and you need some long acting (at least 1200 mg. a day) to

reverse your fibromyalgia. Guai Aid is NOT long acting.
14. Juni 2015 von Claudia Marek Guai Aid ist kein Langzeitguaifenesin !
Guaifenesin seit 5.6.2008, 64 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 786

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 16. Juli 2015, 13:47

Frage von Alex nach der ersten Guaiwoche : Ich habe eine Symptomverstärkung. Soll ich nun bei dieser Dosis bleiben ?
Antwort von Anne Louise ( Admin ) : Alex, wenn ich sie wäre, würde ich morgens 600mg und abends 600 mg versuchen. Es klingt für mich so als wären sie auf der
Grenzlinie ihrer Dosis. Es ist immer besser, ein wenig mehr Guaifenesin zu nehmen als sie brauchen als nur gerade so genug.
Wenn sie aber 1200 mg unerträglich finden, können sie auch auf 900 mg pro Tag gehen. Geduld ist der Schlüssel bei der Suche nach der richtigen Dosis.
Geben sie sich einen vollen Monat und schreiben sie täglich ihr Symptomtagebuch. Dann erhalten sie eine bessere Vorstellung davon, ob sie das Gefühl haben
von deutlich aber ziemlich schlechter.

Hallo, mein Name ist Tawnja. Ich begann das Protokoll am 25. Juni und ich nehme nun 600 mg extended relase ( langwirkendes ) Guai 2mal am Tag.
Vier Tage später wurden meine Symptome deutlich schlecher, es scheint also zu funktionieren. Aus Angst vor Blockierung nehme ich nur die nötigsten
Pflegeprodukte. Das Wort " Duft " in der Zutatenliste irritiert mich. Muss ich mir Sorgen machen ?
Antwort von Claudia Marek : Duftstoffe sind in Ordnung, denn es sind Chemikalien.
Guaifenesin seit 5.6.2008, 64 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 786

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

78

Freitag, 17. Juli 2015, 13:40

Es gibt einige Leute, die unermüdlich für andere arbeiten. Die wirklich hart arbeiten um anderen das Protokoll, wie Dr. St. Amand es entworfen hat, zu vermitteln,
die nicht etwas verkaufen wollen und davon profitieren.
Cheryl ist die Führerin der Fibro Free Group in Kanada. Sie hat gerade Geld für Abonnements des Fibromyagie Treatment Forum in ihrer Gruppe gesammelt und
es uns gesendet. Ich bin hocherfreut ihre Bemühungen zu verkünden.
Das Fibromyalgie-Treatment Forum auch als unseren Newsletter bekannt sammelt Geld für die City of Hope Studie.
Wer den Newsletter abonniert ( Erscheinung alle 2 Monate ) hilft uns allen. Claudia Marek
Anmerk. des Übersetzers - auch wir abonnierten schon diesen Newsletter, damals hatten wir noch eine Fremdsprachenkorrespondentin in unserem Forum, die uns
das Wichtigste daraus übersetzte. Ich bemühe mich schon diese Kleinigkeiten im Amiforum zu schaffen, zu mehr reicht es bei mir leider nicht. Mir ist es aber
wichtig wenigstens einige News aus dem Amiforum mitteilen zu können.
Guaifenesin seit 5.6.2008, 64 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 786

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

79

Freitag, 31. Juli 2015, 13:33

An alle Niedrigdosierer

Wir haben keine Statistiken über Patienten, die am Tag weniger als 2mal 300 mg Guai
einnehmen. Ob eine geringere Dosis für sie arbeitet, ich weiß es nicht.
Wenn sie es trotzdem versuchen führen sie unbedingt ein Symptomtagebuch.
Wenn sie sicherstellen wollen, dass sie löschen, dann gehen sie nicht mit der Dosis
unter 2mal 300 mg pro Tag. Claudia Marek
Guaifenesin seit 5.6.2008, 64 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

birgit

Meister

Beiträge: 2 786

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieherin i. R.

  • Nachricht senden

80

Sonntag, 2. August 2015, 13:22

Neuling braucht dringend Hilfe bei Guaifenesin Dosierung
Hallo Julia
Mein Name ist Katie und ich bin seit Januar 2013 Patient von Dr. St. Amand. Ich bin ein Niedrigdosierer, Schnellausscheider und ich kann ihr Gefühl bei
2mal 300 mg Guai gut verstehen.
Ich versuchte einige Male 600 mg in den Abendstunden aber am nächsten Tag schlug es total zu. Ich bin auch so alt wie sie und wollte ihnen nur sagen, dass
sie nicht alleine sind und momentan durchhängen aber es lohnt sich.
K.S. 300 mg 2mal am Tag MdR Guai
Guaifenesin seit 5.6.2008, 64 Jahre z. Zeit 2400 mg Langzeitguai 900 mg Kurzzeitguai
liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher