Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fibromyalgieforum für die Guaifenesintherapie "Contra-dem-Schmerz". Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Isabell

Isabell

  • »Isabell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 586

Wohnort: Sachsen-Anhalt; Altmark

Beruf: Diplom-Musikpädagoge

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Februar 2018, 19:32

Natron und seine Möglichkeiten als alt bewährtes Haus- und Heilmittel

Quelle: https://www.erhoehtesbewusstsein.de/natr…harmaindustrie/

Natron und diese Zutat ist der schlimmste Alptraum für die Pharmaindustrie


Natron wird in den meisten Haushalten auf der ganzen Welt gefunden als ein gutes Allzweck -Scheuer- und Reinigungspulver oder zum Backen, aber es besteht die Chance, dass du das Potenzial von Natron nicht in vollem Umfang verwendest- und zwar für deine Gesundheit und dein Wohlbefinden. Natron ist sehr günstig und kann praktisch überall gekauft werden. Die pharmazeutische Industrie will aber natürlich nicht, dass wir wissen, dass Natron sogar verwendet werden kann um Erkrankungen und andere gesundheitliche Probleme zu behandeln.

Das tolle daran ist, dass es auf viele verschiedene Arten verwendet werden kann- zum Beispiel um Schmerzen und Symptome zu reduzieren, oder sogar um die Chancen potenzieller lebensbedrohlicher Probleme zu verringern. Also, was macht Natron genau für deinen Körper und deine Gesundheit?

Die erste und wahrscheinlich früheste Verwendung von Natron wurde 1924 arzneilich geschrieben von Arm & Hammer um Erkältungen und Grippe zu verhindern. Sie fanden heraus, dass Menschen, die Natron in Wasser konsumierten, die Grippe und Erkältungen verhinderten und diejenigen, die die Grippe oder die Erkältung bereits hatten, konnten Natron in Wasser zu sich nehmen und ihre Symptome begannen sich zu reduzieren.

Natron wird auch verwendet für Ulkusschmerzen, anstelle von Anti-Säure-Medikamenten, kann Natron den pH-Wert des Magens neutralisieren und die Geschwür-Symptome lindern. Stress zu reduzieren und einen gesunden Lebensstil zu haben reduziert Geschwüre an erster Stelle, aber die orale Ergänzung mit Natron kann helfen, die Symptome an Ort und Stelle zu entlasten.


Natron ist leicht alkalischer als das menschliche Blut und hilft, den Sauerstoff im Körper zu liefern, sowie den pH-Wert hochzubringen, wenn er zu niedrig ist (zu Säurehaltig). Das bedeutet, dass jede Krankheit oder Erkrankung, die an einer säurehaltigen Umgebung oder Sauerstoffmangel leidet, von Natron profitieren kann. Jede Zelle im menschlichen Körper könnte mehr Sauerstoff und Alkali-Unterstützung gebrauchen durch die säurehaltigen, chemisch beladenen Nahrungsmittel in unserer heutigen Welt.

Die Menschen haben Natron für Geschwüre, Arthritis, Diabetes, Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder alle Bedingungen der Haut von Sonnenbrand zu Narben bis hin zu Akne verwendet und empfohlen. Sehr häufig wird es auch verwendet als Fussbad, Sonnenbrand-Abhilfe, als Ergänzung in die Badewanne für die Gesundheit der Haut sowie in allen natürlichen, Aluminium-freien Deodorants.
77 J. Guai. 27. 03. 04 /2400mg/Tag,1200-600-600. Ich gründete am 10.10.2005 das Forum Contra-dem-Schmerz.
https://contrademschmerz.wordpress.com/m…chmerzfreiheit/
http://judithdagota.beepworld.de/

Nur diese Mailadressen für Bestellungen verwenden:[/color][/b]
judithdagota@contra-dem-schmerz.de
mail@contra-dem-schmerz.de