Isabell SuperModerator

  • Weiblich
  • 78
  • aus Sachsen-Anhalt; Altmark
  • Mitglied seit 6. Dezember 2007
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
5.645
Erhaltene Likes
33
Punkte
33.098
Profil-Aufrufe
961
  • Liebe Forumsmitglieder

    Ich erhielt gerade von Isabell die Nachricht, dass ihr PC defekt ist und sie momentan nicht erreichbar ist.

    Bitte um etwas Geduld, unser Admin kommt zu ihrem Geburtstag ( 18. August ) und installiert ihr ein neues Gerät.

    Liebe Grüße von Birgit

  • Liebe Anemone,

    das kannte ich auch. Ich habe dann schließlich folgendes gemacht, um etwas beweglicher zu werden: Zunächst habe ich gefrühstückt und danach bin ich wieder ins Bett gegangen. Aber!- Nicht zum Schlafen, sondern um gymnastische Übungen zu machen. Das geht auch im Bett recht gut. Wenn du das Beckenbodentraining (bzw. Beckenbodengymnastik) kennst, dann mache dies. Da wird die gesamte Muskulatur gestärkt und wieder gelockert. Danach kommt man erheblich besser in die Gänge.

    LG. Isabell

  • Hallo Isabell, was soll ich machen, wenn ich morgens aufstehe, bin ich so steif, kann da nicht mehr gehen, bis es dann besser wird , ist es oft Mittag. Oder hat noch jemand im Forum eine Hilfe.Ich kann doch nicht immer Schmerzmittel nehmen. Gruß Anemone

  • Hallo liebe Isabell, da ich zur Zeit heftige OP Narbenschmerzen habe, und ich schon einmal mit dir Kontakt aufgenommen habe vor einiger Zeit, aber ich nicht besonders einging über dieses Thema, möchte ich dich fragen?was hast du dagegen gemacht? es sind so brennende Schmerzen, die auch fürchterlich weh tun.Vielleicht kannst du mir einen Rat geben. Und der ganze Bereich drum herum tut auch so weh. Es ist jetzt ein halbes Jahr her,nach Op keinerlei Probleme, erst jetzt.Danke und liebe Grüsse Anemone

    • Liebe Anemone,

      ich fürchte, dass du da kaum etwas machen kannst - außer versuchen zu kühlen oder wenn das nichts bringt, versuchen zu wärmen. Meines Erachtens sind an dieser Narbe Ablagerungen, die jetzt abgetragen werden.

      Ich kann dir da von mir folgendes erzählen: Ich wurde am Schnappfinger operiert, das klappte aber nicht und die OP musste wiederholt werden. Dabei stellte der Arzt fest, dass die bisherige OP völlig verklebt und mit vielen Ablagerungen versehen war - das waren wie ich es einschätzte auch Ablagerungen durch die Fibro. Die Sache war während und auch nach der 2. OP äußerst schmerzhaft. Wenn es nicht anders auszuhalten ist, kannst du z. B. auch eine Ibuflam bzw. Ibuprophen einnehmen. Aber nicht so oft und nicht auf nüchternen Magen!

      Wenn es sich allerdings nicht bessert, so musst du einen Arzt aufsuchen. wie du weißt, sind wir ja Alle nur Laien.

      Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir Gute Besserung

      Isabell

  • Hallo liebe Mitglieder und Gäste, wer Lust zum Chatten hat, der findet mich jetzt bei der Hitze nur noch zwischen 19 Uhr bis 19 Uhr 30 im Chat.

    Isabell

  • Liebe Anemone,

    teile mir mal bitte deinen gesamten Weg in Kurzform mit. Denn nach 7 Jahren sollte man normalerweise bereits schmerzfrei sein. Es sei denn, du gehörtest zu den sehr niedrig Dosierern.

    LG. Isabell

  • Hallo Isabell, leider finde ich keinen neuen Fortschrittsberichte der Fibromyalgiker, die wo ich finde sind schon ältere Berichte.Mich würde es interessieren, ob es da schon eine Verbesserung gibt. Bin im 7ten Jahr und immer noch starke Beinschmerzen, es ist oft nicht auszuhalten.Gruß Anemone

    • Hallo liebe Anemone, da können wir auch leider keine anbieten, denn so lachhaft das auch klingt: Wir wollten stets mit allen Gruppen gemeinsam arbeiten und Erfahrungen austauschen. Stattdessen wurden wir von allen Seiten angegriffen und schlechtgemacht. Die Ursachen dazu liegen ja auf der Hand. Unsere kontinuierliche und helfende Arbeit im Forum litt aber sehr darunter.

      LG. Isabell

  • Hallo Isabell,

    leider habe ich weiterhin technische Probleme, wie kann ich Dich erreichen, wenn wir das wenigstens bis die Probleme gelöst sind, noch erreichen. Ich brauch zur Zeit so den Austausch, ich habe das Gefühl bald zu platzen. Bitte gebe mir eine Mail-Adresse, an die ich mich wenden kann.

    Ich kann mich zwar im Forum anmelden, aber wenn ich den Chat betrete und dort schreibe, auch mit Enter abschicke, wird es nicht registriert. Bitte gebe mir eine Nachricht auf die Pinnwand. Danke. Silke. Das tut mir wirklich leid.

  • Liebe Isabell,

    ich habe mich jetzt auf unserem anderen Komputer angemeldet und endlich kann ich auch sehen, dass ich im chat erscheine. Du konntest also meine Nachrichten nie lesen, ob mit Enter oder nicht. Ich habe dir noch eine Mail auf "Contra-dem-Schmerz" vor einigen Tagen geschrieben, ich würde mich freuen, wenn Du sie lesen würdest: die Findung meiner Guai-Dosis war merkwürdig und es würde mich interessieren, was Du davon hälst.

    Ich möchte mich noch mal mit Dir verabreden im chat-Raum und könnte auch wieder um 16 Uhr, am Montag, den 24. Juni.

    Es wäre toll, wenn es endlich klappen würde.

    Einen schönen Sonntag wünscht Dir und allen Mitgliedern

    Silke

  • Hallo Isabell, was klappt denn heute nicht, ich bin da. Silke

    • Oh manne, ich habs im wahrsten Sinne des Wortes verschlafen. Ich war vorher beim Frisör und da mich die Hitze dort total geschafft hatte, wollte ich mich nur mal kurz hinlegen. Und dann habe ich unseren Termin regelrecht verschlafen.

      Wann schaffen wir das Treffen im Chat? Ich verzweifle bald.

      Also weiter probieren

      LG Isabell

    • Ich habe eben gleich mal reingeschaut, aber von dir konnte ich trotzdem wieder keinen Text sehen. Eigentlich müsste ich doch deinen Text dort vorfinden. Dann muss ich mich doch mal mit unserem AdminMicha in Verbindung setzen.

      Irgendetwas stimmt da nicht.

      LG.Isabell

  • Hallo Isabell, wo bist Du? Ich versuche es am Donnerstag wieder um 16 Uhr.?

    • Hallo Silke Wanda,

      dann scheint etwas nicht mit dem Chat zu funktionieren. Denn ich war kurz nach 16 Uhr dort und bin bis gegen 16 Uhr 17 dort geblieben. Eigenartig und schade. Dann stelle mir doch mit der Konservation deine Fragen oder per Mail: mail@contra-dem-schmerz.de

      Liebe Grüße

      Isabell

  • Hallo Isabell, dann versuchen wir es heute um 16 Uhr wieder, bis dahin. Silke

  • Hallo Isabell, ich bin im chat. Es ist jetzt 10 Minuten nach 16 Uhr. Wenn Du heute nicht kannst, könntest Du dann eher morgen, am Mittwoch, lege bitte eine Zeit fest, ich kann zwischen 14 und 18 Uhr. LG Silke, ich bleibe noch etwas im Forum.

    • Ach herjeh, nun habe ich den Termin vergesssen, grumpf. Weißt du, mein Mann kam heute gegen Mittag aus dem Krankenhaus. Da habe ich alles andere vergessen.

      Ja dann machen wir doch einen neuen Anlauf. Ich schreibe mir einen Zettel für morgen Mittwoch 16 Uhr. Wir können uns ja auch grundsätzlich zum Chatten 16 Uhr merken. Wenn maximal 15 Min. später niemand dort ist, ist der Chat für den Tag erledigt.

      Liebe Grüße

      Isabell

  • Hallo Isabell, heute wieder um 16 Uhr? LG Silke

  • Hallo Silke Wanda,

    um in den geschützten Bereich zu kommen, musst du dich an unseren AdminMicha wenden. Er schaltet dich dann frei. Aber warte bis nächste Woche damit, denn momentan ist er noch im Urlaub. Wenn du möchtest, könnten wir beide uns im Chat unterhalten, bzw. kannst du auch dort deine Fragen stellen. Aber dazu musst du mir deine Zeit mitteilen, in der du im Chat anzutreffen bist.

    Liebe Grüße

    Isabell

    • Hallo Isabell, ich könnte heute um 14, 15, oder 16 Uhr im Chat sein, genauso morgen, also Dienstag, den 18.6., melde Dich bitte, wenn Dir eine der Zeiten passt. Grüße von Silke

    • Hallo Silke,

      ok. ich bin dann heute 16 Uhr im Chat. Bis dahin.

      LG. Isabell

    • Hallo Isabell,

      jetzt habe ich den Chat verpasst, dass tut mir leid, entschuldige bitte. Hast Du morgen noch mal für mich Zeit? Liebe Grüße von Silke

    • Ja habe ich. Ich dachte mir schon so etwas. Das passiert schnell.

      Liebe Grüße

      Isabell

  • Liebes Forum, jetzt habe ich es nach Monaten wieder geschafft, ins Forum zu kommen. Ich habe die Diagnose seit Oktober 2018 und mit der Therapie (Guaifenesin)läuft es nicht richtig gut. Ich möchte mich verabreden im Forum mit jemandem, der viel Erfahrung hat. Auch weiß ich noch nicht, wie ich in den geschützten Mitgliederbereich kommen, eine Spende habe ich vor Monaten getätigt. Isabel hat mir den Namen sirolam gegeben, zur Erinnerung. Viele Grüße von Silke

  • Meine liebe Juliane,

    ich habe mich echt riesig gefreut nach so langer Zeit wieder von dir zu lesen. Ich werde das Wochenende nutzen, um dir ausführlich zu antworten. Sei ganz doll geknuddelt von deiner Isabell

  • Hallo, liebe Isabell, es ist sehr sehr lange her, daß ich auf dem Forum war. Mit neuem PC-Kauf und neuer Seite von Contra-dem-Schmerz war alles verschwunden, samt Paßwörter. Dann hat Micha irgendwie meine Mail ausgegraben und auf die neue Seite hingewiesen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte ich mich endlich wieder einloggen und bin super glücklich wieder bei Euch zu sein. Es ging mir in den letzten 2 Jahren erstaunlich gut. Jetzt, seit ca. 3 Wochen habe ich das Gefühl, mich habe ein Panzer überrollt. Keine neue Kosmetik, Dosis die gleiche und dennoch Schmerzen im Po und Oberschenkelbereich links ohne Ende. Auch die Sprunggelenke und Schultergelenke machen mir massiv zu schaffen. Das kannte ich so nicht mehr. Ich will zum Wochenende mal eine Erhöhung der Dosis probieren, um zu sehen, ob eine Blockierung vorliegt (obwohl ich nichts anderes benutze als sonst). Ich weiß es momentan auch nicht.

    Liebe Isabell, ich freue mich, daß Du noch immer aktiv bist und hoffentlich den Umständen entsprechend auch gesund. Ich wünsche Dir alles alles Liebe.

    Noch komme ich im neuen Forum nicht so ganz klar, weiß noch nicht, wie ich Beiträge schreiben oder antworten kann, aber das wird schon irgendwann wieder.

    Sei also ganz ganz herzlich gegrüßt

    Julian

  • Huch,

    tatsächlich es sind jetzt 25 Besucher, na dann man weiter so, freu

    eure Isabell

  • Achtung: Nicht für Guai-Anwender, die Dr. St. Amands Diäten anwenden!!

    Mein Frühstück:


    Vor dem Frühstück gibt es täglich ein Glas mit ausgepresster Zitrone und ihrem Fruchtfleisch in warmen Wasser!


    Liebe Mitglieder, ich möchte euch hier mal mein tägliches Frühstück vorstellen (außer am Wo-Ende)


    Mein vitamin- und mineralstoffreiches Frühstück am morgen besteht aus:


    je 1/2 bis 1 gestrichenen Teelöffel voll

    Chia-Samen

    Leinen-Samen

    Ölkürbis

    Kokosnussraspeln

    Haselnuss

    Paranuss

    Avocadokern

    Kokosöl

    Alles geraspelt

    _____________________


    + je 1 gehäuften Teelöffel


    Haferflocken

    Sauerkirschkonfitüre

    Bienenhonig

    _____________________________

  • Liebe Mitlieder,



    durch einen ganz besonderen Zufall stieß ich gestern auf einen Link, der mich zu YouTube führte. Und dort sah ich in einem Video den Mann bei seiner Arbeit, den wir mit unserem Forum seit 2005 bestmöglich bei seiner Arbeit unterstützen wollen. Als ich erstmals von ihm hörte, war er genau in meinem jetzigen Alter: 77 Jahre - mittlerweile ist er schon 92 Jahre und er ist immer noch dabei schwer leidenden Fibromyalgiebetroffenen auf ihren Weg bis hin zur Schmerzfreiheit zu begleiten. Was für ein wunderbarer Mensch- wie selbstlos und reich an Empathie für seine Mitmenschen. Aber so ist es eben, nur ein Selbstbetroffener kann sich wirklich in das große Leid von anderen Betroffenen hineinversetzen. Unser Prof. Dr. St. Amand.
    Schaut euch das Video an, welches ihn im vorigen Jahr bei einer Kartierung einer seiner vielen Guaifenesinanwenderinnen zeigt.



  • Hier die Regel, die jeder Guai-Anwender auswendig lernen MUSS: Wir dürfen nur Produkte ohne pflanzliche Öle verwenden - außer Öle der Körner von Mais, Reis, Hafer, Weizen und Sojabohnenöl.


    Also NUR solche Produkte mit pflanzlichen Ölen, Gelen oder Extrakten dürfen wir, die Öle, Gele oder Extrakte von Mais, Reis, Hafer, Weizen und Sojabohnen enthalten.

  • Schnellfinder der wichtigsten Themen zur Guaifenesintherapie

    So könnt ihr das lange Suchen von wichtigen Hinweisen oder Anleitungen vermeiden, wenn ihr von Fragen oder Zweifeln während eurer Guaifenesintherapie belastet werdet.

    eure Isabell

    Schnellfinder der wichtigsten Themen zur Guaifenesintherapie

  • Folgende Sal-free Liste kann von uns nicht länger empfohlen werden:


    http://www.psha-inc.com/guai-s…/Sal-Free/Ingredients.htm


    Es handelt sich hierbei nicht um eine offizielle Webseite, die mit Dr. St. Amand zusammen arbeitet und wir haben die Informationen erhalten, dass diese Liste sowohl fehlerhaft ist als auch Missinterpretationen aufweist.


    Das Admin-Team

  • Liebe Gäste,


    ich freue mich sehr, dass ihr hier mal vorbei schaut. Unser Forum gibt es zwar schon sehr lange - seit 2005 - aber die Gästebücher und etliche weitere positive Erneuerungen haben wir erst seit Februar 2013.
    Weiteres folgt...

    Ja es folgt jetzt im März 2019, denn es machte sich wieder eine Änderung unseres Forums aufgrund der veralteten Software erforderlich - dieses Mal allerdings in erheblichem Umfang, so dass ihr euch nun doch erst einmal umschauen müsst, was so alles anders geworden ist. Aber Geduld, wir Moderatoren lernen momentan auch immer noch dazu. Wie ihr bemerkt habt, ist die Homepage unseres Forum von den Veränderungen nicht betroffen. Leider funktionieren aber noch nicht alle Links, es sind einfach zu viele, die verändert werden müssen. Ja und einige mussten bzw. müssen wir noch löschen. Also bitte nicht böse sein, wenn nicht alle Links funktionieren. Aber ihr könnt mir dann gerne bescheid sagen, so dass ich mich darum kümmern kann.

    Diejenigen unter euch, die durch eure Spende mitgeholfen haben, diese Veränderung durchzuziehen und die benötigte neue Software anzuschaffen, möchte ich auch von hier aus nochmals ganz herzlich danken.

    Eure Isabell




    PS. Ich würde mich auch sehr freuen, wenn ihr meine Homepage(s) besucht: Siehe dazu rechts oben in meinem Profil bzw. im Text unter meinen Beiträgen!


    Isabell s16