• Liebe Leser und Mitglieder

    Nach Rücksprache mit unserem Admin Micha möchte er nun das Forum doch noch im neuen Jahr geöffnet lassen. Er will sehen, wie lange noch.

    Ich überlasse ihm diese Entscheidung. Wenn ich dann noch darin schreiben kann nutze ich es so wie meine Zeit es erlaubt.

    Es liegt damit auch in eurer Hand, ob hier noch Austausch stattfindet oder ob das Forum brach liegt.

    Ich sehe es als eine großzügige Geste von unserem Admin an, da er es ja verwaltet. Sowohl Isabell ( Jutta ), Micha und auch ich haben viel Zeit in

    das Forum investiert. Ich bedanke mich auch bei Gudrun Klopp für die gute Zusammenarbeit. Ich habe von ihr schon sehr wertvolle Infos erhalten.

    https:http://www.guaifenesintherapie.de Eure Birgit

    Guaifenesin seit 5.6.2008, 66 Jahre z. Zeit 1800 mg Langzeitguai 600 mg Kurzzeitguai
    liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

  • So lange das hier friedlich zu geht, ohne Beleidigungen o.ä., lasse ich das Forum weiter online, so lange die Software das zuläßt. Meine Mutter, Birgit und viele andere Menschen haben da so viel Zeit reingesteckt und auch vielen Betroffenen geholfen, da bin ich mir sicher.

    Wer Interesse hat uns als Admin zu unterstützen, bitte melden. :)

    Ich wünsche euch ein frohes Fest und ein gesundes Jahr 2022, ohne Grippe 8)

  • Liebe Birgit , lieber Micha,

    das ist wie ein Weihnachtsgeschenk, dass uns das Forum erhalten bleibt.

    Ich bin sicher, dass es für alle Teilnehmer eine große Erleichterung bedeutet, weiter Rat und Hilfe zu bekommen.
    Vor allen Dingen für die Anfänger, man muss sich manchmal schwer durchschlagen, bis man den Durchblick gewonnen hat. Auch dann kommen immer wieder Fragen auf und Erfahrungen werden gerne entgegengenommen.
    Ich bin nicht in der Lage, mich großartig einzubringen, habe aber seit ich im Forum bin, Isabell immer zum Jahreswechsel eine Spende überwiesen.
    Das würde ich als Dank und Anerkennung gerne wieder machen.

    Ich müsste wissen, an wen und wohin.(Bankverbindung)

    Sicher schließen sich weitere Mitglieder gerne an, denn wir alle profitieren davon, wie viel Mühe und Arbeit in diesem Forum steckt .

    Micha, vielen Dank für Deine Bereitschaft das Forum stehen zu lassen, ich denke schon, dass der Stil und Anstand gewahrt bleibt, da man es doch mit Menschen zu tun hat, die in aller Regel schwere Zeiten haben und froh sind, wenn sie sich irgendwo überhaupt nur mal verstanden fühlen.
    Dabei denke ich auch sehr an Isabell, die sich so sehr für andere eingesetzt hat , mein Dank und die herzlichsten Grüße und Wünsche für ihre Gesundheit gelten besonders ihr.


    Ich wünsche Euch und allen Leidensgenossen eine friedliche und schmerzlose Weihnachtszeit und und ein gesundes, zufriedenes Neues Jahr

    Euere Annamargarete

  • Micha: Danke dass Du das Forum für ein weiteres Jahr am Leben erhälst.

    alle: Ich wünsche Euch ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein besseres neues Jahr 2022.


    Liebe Grüße

    Claudine

    52 Jahre, seit 05.10.2009 Guaifenesin // Guai Pause von 01/2017 - 12/2018 wg. Borreliose.

    Danach immer wieder Neustart / Pause nach mehrmonatiger Einnahme von Guai.

    Aktuell: Buhnerprotokoll gegen Borreliose -> verträgt sich nicht mit Guai.

    Salicylatgeprüfte Pflegeprodukte und Medikamente des Forums unter http://salfreeproducts.wordpress.com

  • Liebe Annamargarete

    Das ist sehr lieb von dir, dass du etwas spenden möchtest. Ich habe diesbezüglich unseren Admin Micha kontaktiert.

    Die Kosten für das Jahr 2022 übernimmt er. Er kann nicht zusichern, wie es danach weitergeht, evtl. benötigt er dann

    Geld für neue Software, momentan verzichtet er darauf. LG Birgit

    Guaifenesin seit 5.6.2008, 66 Jahre z. Zeit 1800 mg Langzeitguai 600 mg Kurzzeitguai
    liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

  • w04

    Der Schlüssel der Kindheit war es, die Weihnachtszeit sehr bewusst zu erleben,

    und somit den Erinnerungen einen sehr hohen Stellenwert geben.



    Wenn wir uns wieder denken, dass sich der Zeiger der Uhr viel zu schnell dreht,

    und die Zeit uns viel zu schnell vergeht,

    denken wir an unsere Kindertage und versuchen Ereignisse bewusster zu erleben,

    den Dingen, die wir für selbstverständlich erachten, eine größere Bedeutung zu geben.



    Dieses Jahr wünsche ich Euch, dass ihr Weihnachten wieder mit anderen Augen seht,

    nicht daran denkt, wie schnell die Zeit vergeht.



    Dass jeder die Erinnerungen festzuhalten besser versteht,

    denn der Zeiger der Uhr sich immer gleich schnell dreht.

    Autor Michaela Ganz


    Ich wünsche Euch Allen ein schönes Weihnachtsfest und hoffentlich ein besseres Jahr 2022, schmerzfrei und ohne Corona.

    Bleibt gesund !

    Eure Birgit

    Guaifenesin seit 5.6.2008, 66 Jahre z. Zeit 1800 mg Langzeitguai 600 mg Kurzzeitguai
    liberale Diät, da sie sich positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

  • Liebe Forumsmitglieder

    Ein kleiner Weihnachtsgruss

    Strahlend wie ein schöner Traum steht vor uns der Weihnachtsbaum. Seht nur, wie sich goldenes Licht auf den zarten Kugeln bricht.

    FROHE WEIHNACHT klingt es leise und ein Stern geht auf die Reise. Leuchtet hell vom Himmelszelt - hinunter auf die ganze Welt. Ich wünsche Euch allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest alles Gute, weniger Schmerzen und ein schnelles vorankommen für das Neue Jahr 2022. Herzlichst Anemone.